passend zum Artikel

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Lumière - Méliès

Vorab möchten aber die Betreiber den Kino-Neustart mit einer Wunschfilmaktion feiern. Sie laden das Publikum ein, sieben große Filmklassiker auszuwählen, die vom 24. bis zum 30. August im Lumière präsentiert werden.

Unter allen Einsendungen wird eine Privatvorstellung im LUMIÈRE mit einem Film nach Wunsch und mit bis zu 40 Freunden und Freundinnen verlost. Viel Glück dabei und viel Spaß beim Auswählen und Filmeschauen!

Zur Auswahl stehen 21 Klassiker der Filmgeschichte. Die sieben meistgewählten Filme kommen dann ins Programm. Die Abstimmung endet am Sonntag, den 16. August.

Zu den Filmen gehören

  • - 2002 – Odysee im Weltall
  • - Apocalypse Now. Final Cut
  • - Außer Atem
  • - Blade Runner. Extended Version
  • - Casablanca
  • - Dead Man
  • - Denn sie wissen nicht was sie tun
  • - Der dritte Mann
  • - Der Himmel über Berlin
  • - Die fabelhafte Welt der Amelie
  • - Die Reifeprüfung
  • - Fellinis 8 1/2
  • - Manche mögen’s heiß
  • - Psycho
  • - Pulp Fiction
  • - Taxi Driver
  • - The Big Lebowski
  • - The Shining
  • - Wilde Erdbeeren

Zu der Aktion gibt es auf der Homepage lumiere-melies.de eine Sonderseite.

Neben dieser Aktion läuft natürlich das Open Air-Kino im Freibad am Brauweg weiter. Noch bis zum 29. August gibt es ein spannendes und unterhaltsames Programm. Hier finden Sie den Spielplan im Kulturkalender.

Links:

Zur Homepage der Kinos Lumière und Méliès

Zum Artikel vom 23. April «Ein neues Kino für Göttingen»

 

Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

passend zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.