passend zum Artikel

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Kunst e.V.

Bisher sind mehr als 30.000 Euro an Spenden durch die Göttinger BürgerInnen eingegangen. Nach Juryentscheid konnten dadurch bereits 30 KünstlerInnen unterstützt werden. Nun initiiert Kunst e.V. die dritte Förderrunde für betroffene selbstständige KünstlerInnen. „Wir sind sehr dankbar und glücklich, dass die Spendenbereitschaft der GöttingerInnen so groß ist!“ erklärte Nils König vom KUNST-Vorstand, „wir bedanken uns im Namen der KünstlerInnen ganz herzlich bei den SpenderInnen!“  Viele der geförderten KünstlerInnen haben bereits die von ihnen angekündigten kleinen Videos produziert. Die ersten sind bereits auf der KiSN-Website des Landkreises und des GT eingestellt und werden demnächst auch alle auf der Website von KUNST e.V. zu sehen sein. „Die Spendenaktion geht nun in die 3. Runde“, erklärte Anne Moldenhauer aus dem KUNST-Vorstand, „weitere von der Corona-Krise betroffene KünstlerInnen können noch bis zum 8.7. Projektanträge beim Verein KUNST über die musa, das KAZ und das JT stellen!“ Das KAZ (Ansprechpartnerin: Anne Moldenhauer), das JT (Ansprechpartner: Tobias Sosinka) und die musa (Ansprechpartner: Stefan Rieder) beraten und unterstützen die KünstlerInnen bei der Antragstellung. Alle Details zur Antragstellung sind auf der KUNST-Website (www.kunst-ev.de) zu finden. Am 10.7. wird dann wieder die Jury von KUNST die am härtesten betroffenen KünstlerInnen auswählen. „Deshalb ruft der Verein KUNST auch weiterhin die Göttinger BürgerInnen auf, für betroffene KünstlerInnen zu spenden!“ erklärte Nils König.

Informationen zur Bewerbungen unter:

www.kunst-ev.de

Beispiel-links zu Videos geförderter KünstlerInnen:

art la danse
http://www.kunst-ev.de/downloads/corona/2020-KUNST-artladanse.mp4

Eiben / Gahlen
http://www.kunst-ev.de/downloads/corona/2020-KUNST-eiben-gahlen.mp4

Nele Kießling
http://www.kunst-ev.de/downloads/corona/2020-KUNST-nelekiessling.mp4

Lea Dietrich
http://www.kunst-ev.de/downloads/corona/2020-KUNST-lea-dietrich.mp4

Projektanträge können noch bis zum 8.7.2020 beim Verein KUNST über die musa, das KAZ und das JT gestellt werden.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

passend zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.