A A A

Im Fokus

Die Jahresausstellung des „Kreis 34“ im Göttinger Künstlerhaus hat eine lange Tradition. In diesem Jahr steht sie unter besonderen Vorzeichen. Unter dem Motto „Art – en – Vielfalt“ feiert die Künstlergemeinschaft ihr 50jähriges Bestehen. Gezeigt werden aktuelle Arbeiten, in denen auch das produktive Miteinander der Künstler*innen zum Ausdruck kommt, die sich über ihre Techniken und Arbeitsprozesse verständigen. Auch an Henry Hinsch, den Gründer des „Kreis 34“ erinnert die Jubiläumsgalerie und wie er sich für dieses Miteinander engagierte, das bis heute anhält. Für unsere Reihe „Im Fokus“ hat Tina Fibiger hat die aktuelle „Art – en – Vielfalt“ im „Kreis 34“ erkundet.

Um weiterzulesen, ist ein Abonnement oder ein Testzugang erforderlich: Hier klicken, um einen Zugang einzurichten.

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.