A A A

Was sind die drei wichtigsten Nutztiere in Deutschland? Rind, Schwein und ... hm ... Hühner vielleicht? Nein, auf dem dritten Platz landet die unscheinbare Biene. Die westliche Honigbiene nimmt wegen ihrer Arbeit als Blütenbestäuber eine essentielle Rolle in der Nahrungsmittelerzeugung ein. Die Biene steigert bei vielen Obstarten den Fruchtertrag und verbessert die Qualität der Früchte im Vergleich oder erlaubt manchen Arten überhaupt erst Früchte zu tragen. Der wirtschaftliche Wert der Bienen beziffert sich im Milliardenbereich. Bei den Bienen geht es längst nicht mehr nur um Honig.

Um weiterzulesen, ist ein Abonnement oder ein Testzugang erforderlich: Hier klicken, um einen Zugang einzurichten.

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.