A A A

Kunstverein

„Drift and Shift“ – Begriffe im Titel der Ausstellung von Dunja Herzog und Ayami Awazuhara, die verschiedene Arten der Bewegung bezeichnen und damit genau das Kernthema der Ausstellung treffen. Dunja Herzog und Ayami Awazuhara zeichnen sich durch ihr gemeinsames Interesse an Objekten und der Auseinandersetzung mit der Transformation derselben aus.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.