A A A

Literaturfest Niedersachsen

„Natürlich passen Literatur und Essen zusammen. Beides ist Genuss.“ So brachte der sympathische Chefkoch Frank Schaumberg diese Beziehung auf den Punkt. Zum Abschluss des Literaturfest Niedersachsens wurden kulinarische Stücke zu literarischen Gerichten in der Lokhalle serviert, gewürzt mit einer Prise Musik. Der renommierte Literaturkritiker Denis Scheck und die Redakteurin Anne-Dore Krohn übernahmen die Moderation der Veranstaltung. Sie legten einen roten Faden durch die sechs vorgestellten Texte, fühlten dem Koch und den Musikern auf den Zahn und präsentierten Zitate rund ums Essen aus der Literatur, von Bibel bis zum Suppenkasper. Das Vorlesen überließen sie vorwiegend der ausdruckstarken Stimme der Schauspielerin Julia Hansen.

Um weiterzulesen, ist ein Abonnement oder ein Testzugang erforderlich: Hier klicken, um einen Zugang einzurichten.

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.