A A A

Aulakonzert

Bei dem Auftritt eines Oboen-Quartetts darf dieses Werk nicht fehlen: Mozarts einziges Werk für die Besetzung Oboe-Violine-Viola-Violoncello. Und tatsächlich haben das Viola Wilmsen (Oboe), Antje Weithaas (Violine), Danusha Waskiewicz (Viola) und Maximilian Hornung (Violoncello) für ihr Gastspiel bei den Göttinger Aulakonzerten gleich an den Anfang gesetzt.

Um weiterzulesen, ist ein Abonnement oder ein Testzugang erforderlich: Hier klicken, um einen Zugang einzurichten.

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.