A A A

göfonio

Zum Auftakt gab es erst mal eine kleine Hymne mit strahlenden Bläserklängen. So lässt sich auch das Publikum gerne auf ein besonderes Konzertereignis einstimmen. In der Aula der Göttinger Waldorfschule präsentiert sich Göttingens erstes sinfonisches Blasorchester mit viel Schwung und guter Laune und natürlich auch ein bisschen festlich. Schließlich feiern die 45 Musikerinnen und Musiker an diesem Abend mit „Göfonio“ ihr Konzertdebüt und das klangvolle Abenteuer einer Orchestergründung.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen
weiterführende Links:



Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Mein Beethoven 2020

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.