A A A

Literarisches Zentrum

Hinweis: exklusiv für Sie

Einen ganzen Tag lang hatte man schon zusammen mit Publikum wortwörtlich im Treibhaus geschwitzt: in der Orangerie im Alten Botanischen Garten hatten sich auf Einladung des Literarischen Zentrums Autor*innen, einschlägige Wissenschaftler*innen und Interessierte zum Thema „Vom Klima Schreiben“ getroffen, gelesen und diskutiert. Die Podiumsdiskussion am Abend im Alten Rathaus unter dem Motto „Im Treibhaus schreiben“ bildete den Abschluss des Tages und führte einige Protagonist*innen erneut zusammen, um unter der Moderation von Heinrich Detering den Tag Revue passieren zu lassen, einem breiteren Publikum die Ergebnisse zu präsentieren und noch einige Akzente im Detail zu setzen.

Um weiterzulesen, ist ein Abonnement oder ein Testzugang erforderlich: Hier klicken, um einen Zugang einzurichten.

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.