A A A

Junges Theater

„Willkommen zu einer lebensbejahenden Veranstaltung!“ Wer Patrick Salmen von Poetry Slams oder YouTube kennt, weiß, dass damit die Piñata des Sarkasmus bereits geplatzt ist. Durch seine warme, sonore Erzählstimme taucht das Publikum tief in die Erzählungen ein, nur um dann umso besser von den trockenen, teils schwarzen Pointen überrascht zu werden.

Um weiterzulesen ist ein Abonnement erforderlich: Hier klicken, um ein Abonnement abzuschließen

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.