A A A

St. Albani

„Bestelle dein Haus“ – unter dieses Motto hatte Dorothea Peppler das Programm für das Konzert der Kantorei St. Albani gestellt. Das Ende des Kirchenjahres mit den stillen Gedenktagen im November, die insbesondere dem Gedenken an die Toten gewidmet sind, war der stets präsente Hintergrund bei der geschickten Zusammenstellung des Programms für Chor, solistisch besetztes Orchester und Solisten.

Um weiterzulesen, ist ein Abonnement oder ein Testzugang erforderlich: Hier klicken, um einen Zugang einzurichten.

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.