Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

kulturbuero plus

Waldorfschule

Seit 2004 gibt es das Jugendorchesterprojekt »Junge Waldorf Philharmonie«: bundesweit reisen junge Menschen nach Gutenhalde, um dort gemeinsam zwei Wochen lang Musik zu machen. Unter der professionellen Leitung von Patrick Strub wird ein Konzertprogramm einstudiert, das anschließend während einer Tournee aufgeführt wird.

Nach zwei Jahren Zwangspause kamen die 70 jungen Schülerinnen und Schüler wieder zusammen. Ihre Tournee führte sie am 9. September auch nach Göttingen.

In der gut besuchten Aula der Waldorfschüler war schon mit den ersten Akkorden von Beethovens Ouvertüre „Die Geschöpfe des Prometheus“ deutlich, auf welch hohem Niveau die Musiker:innen sich befinden. Gleich in diesen ersten Akkorden konnte Patrick Strub mit seinem Orchester eine Spannung aufbauen, die sofort das Publikum erreichte. Mit großer Energie gespielt schien es, als ob der Frust der zwei Jahren Zwangspause abgeschüttelt werden sollte.

Um den ganzen Text lesen zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Klicken Sie hier, um eines zu bestellen.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.