kulturbuero plus

Literarisches Zentrum

Fast surreal wirkte es, in den warmen Abendstunden des 10. Juni wieder einmal die Treppe des Alten Rathauses hochzugehen, den Anmeldestand zu passieren und in dem großen Rathaussaal Platz zu nehmen und zu warten – zu warten auf eine Lesung.

Um den ganzen Text lesen zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Klicken Sie hier, um eines zu bestellen.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment