Literarisches Zentrum

Der Bürgersteig füllt sich bereits mit Klappstühlen und Kissen. Noch rollen die Busse durch die Nikolaistraße, die ab 20 Uhr für eine Stunde der Literatur die Vorfahrt lassen. Die entspannte Atmosphäre vor dem Literaturhaus und der künftigen Niederlassung des Literarischen Zentrums hat sich auch auf den Nikolaikirchhof übertragen. Dort leuchtet es auf einer LED-Großleinwand aus den offenen Fenstern des Literaturhauses, wo das Literarische Zentrum im Bündnis mit dem Team des boat people projekt an diesem Abend Texte aus Romanen und Erzählungen mit Gedichten und launigen Versen Open Air kursieren lässt.

Um den ganzen Text lesen zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Klicken Sie hier, um eines zu bestellen.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment