Kultursommer

Das Imperium schlägt was vor

Ein fester Bestandteil der Kabarettlandschaft Deutschlands zu Gast in Göttingen: die beiden als erfolgreichstes Kabarett-Duo Mecklenburg-Vorpommerns geltenden Satiriker Christopher Dietrich und Erik Raab, bekannt als „Dietrich & Raab“, gastierten am Abend des 21. Juli im Alten Rathaus. Mit ihrer kritischen Kunstform konnten die beiden Rostocker nicht nur einen wertvollen Beitrag zum Göttinger Kultursommer leisten, sondern den Gästen auch einen unterhaltsam-bissigen Abend bescheren. Ihr Programm „Das Imperium schlägt was vor“ ist ein Streifzug durch die aktuellen Widersprüche der Nation, eine bissige Satire zwischen Flächenland und Flächenbrand, Wellnessflair und Bürgerwehr.

Um den ganzen Text lesen zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Klicken Sie hier, um eines zu bestellen.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment