kulturbuero plus

GSO

Am vergangenen Samstag präsentierte das Göttinger Symphonie Orchester die Gershwin-Gala. Erstmals seit dem Lockdown im November 2020 konnte die wieder vor Live-Publikum in der Lokhalle stattfinden. Begleitet wurde das Orchester unter der Leitung des Dirigenten Nicholas Milton von Sängerin Sophia Euskirchen, die bereits beim Weihnachtskonzert Christmas in Göttingen das Online-Publikum begeisterte.

Um den ganzen Text lesen zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Klicken Sie hier, um eines zu bestellen.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment