passend zum Artikel

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

Kunstverein

Viele bunte Stoffreste mit Muster oder ohne sind aneinandergeknüpft. Sie verschleiern die oberen Abschlüsse von zwei zart-rosafarbenen Säulen. Dahinter ist eine Fototapete auf einer Wand zu sehen. Ein Foto von einem Berg – ein Berg, der Wunder vollbringen kann, der Freund*In und Rückzugsort zugleich ist: Die Installation „düzgün baba“ ist benannt nach einem alevitischen Pilgerort im Osten der Türkei. „Düzgün baba“ ragt hinter den stoffbehangenen Säulen hervor. Der gesamte Raum wirkt wie eine Bühne – eine Bühne für eine Religion und für Traditionen, die vom Aussterben bedroht sind. Melike Kara ist die Künstlerin, die im Kunstverein Göttingen ihre Ausstellung „No Friends but the Mountains“ schuf. In diesen Räumen habe sie sich kreativ ausleben können, erzählt die Kuratorin Tomke Braun. Alle Kunstwerke seien anlässlich der Ausstellung entstanden – das ist deutlich erkennbar, denn sie fügen sich in die Räumlichkeiten oder beherrschen diese.

Um den ganzen Text lesen zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Klicken Sie hier, um eines zu bestellen.
Mehr zu diesem Thema:

Kommentare powered by CComment

passend zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind - und schön, dass Sie dieser Artikel interessiert.

Wussten Sie, dass die Autorinnen und Autoren des Kulturbüros für ihre Arbeit bezahlt werden? Das werden sie - genauso wie die Kolleginnen und Kollegen, die die vielen Termine in den Kulturkalender eintragen.

Vielleicht verstehen Sie, dass wir diese Inhalte nicht allen kostenlos zugänglich machen können. Wir sind auf bezahlte Zugänge (Abonnements) angewiesen - eigentlich wie alle, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, für ihre Angebote Geld verlangen müssen.

Wenn Sie ein solches Abonnement (nur 5 Euro im Monat oder 50 Euro pro Jahr) abschließen möchten, brauchen Sie nur

hier

zu klicken. Alternativ können Sie für nur 1,20 Euro einen Tageszugang einrichten, um diesen Artikel ganz zu lesen.

Vielen Dank!

Interessiert Sie dieser Artikel und Sie möchten ihn weiterlesen?

Das ist natürlich problemlos möglich. Sie können einmalig einen Testzugang einrichten, einen Tageszugang bestellen oder ein Monats- bzw. Jahresabonnement abschließen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.