heute in Göttingen

16. Juni bis 12. Juli
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 13-15 Uhr
Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»
aus Sicht von 42 Göttinger KünstlerInnen

Künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Klimawandel

_________________
bis zum 11. Oktober 2020
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Sonderausstellung

Von einem lokalen Projekt zum professionellen Festival mit internationaler Ausstrahlung.

_________________
2. Juli bis 2. August 2020
Di - Fr 16-18 Uhr Sa + So 11-16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst
Projekte mit der Brüder-Grimm-Schule Göttingen


_________________
11:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Beginn alle 15 Minuten DT - Am Puls
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

»Ich sehe was, was du nicht siehst« | Videowalk ums Deutsche Theater Göttingen

_________________
18:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Beginn alle 15 Minuten DT - Am Puls
Das Theaterfestival für – von – mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

»Ich sehe was, was du nicht siehst« | Videowalk ums Deutsche Theater Göttingen

_________________
22:00 Uhr
Freibad Brauweg
Göttinger Kultursommer 2020 Der geheime Roman des Monsieur Pick
Open Air Kino im Freibad Brauweg

Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Tickets

_________________

Terminankündigungen

Orgel_small (2).jpg

Jacobikirche
Freitag, 10. Juli, 18:00 Uhr
Orgelmusik an St. Jacobi
mit Laura Franziska Classen (Detmold)

Orgelandacht mit Werken von Bach, C. Franck, Widor und Vierne

weiterlesen
Eintritt: frei



wildthing_JT_200.jpg

Waldbühne Bremke
Freitag, 10. Juli, 19:00 Uhr
Ausverkauft! Wild Thing – OpenAirMusikshow auf der Waldbühne Bremke
Leider mussten unsere Auftritte im Autokino Schützenplatz abgesagt werden, da der Veranstalter überraschend den Betrieb einstellen musste. Wir freuen uns aber, dass wir schnell einen Ersatz für die Au...weiterlesen
Eintritt: ab 26€
Tickets



DT_Die-Hauptstadt_01_200.jpg

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Freitag, 10. Juli, 19:45 Uhr
Premiere Die Hauptstadt
Von Robert Menasse

Die Produktion hätte ihre Premiere im April feiern sollen und wurde dann jäh in den Proben unterbrochen – Robert Menasses »Die Hauptstadt«. Einiges hat sich seit den damaligen Proben getan, nun ist si...weiterlesen
Eintritt: ab 17,12€



solo 2017 1 Quadrat.jpg

Clavier-Salon
Freitag, 10. Juli, 19:45 Uhr
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Clavierabend Gerrit Zitterbart
Werke von Beethoven (Mondschein-Sonate, Sturm-Sonate u.a.)

20 €, Schüler 10 €, eventuell zuzüglich Vorverkaufsgebühren

Studierende der Universität Göttingen freier Eintritt mit dem Kulturticket

weiterlesen
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets



wildthing_JT_200.jpg

Waldbühne Bremke
Samstag, 11. Juli, 19:00 Uhr
Ausverkauft! Wild Thing – OpenAirMusikshow auf der Waldbühne Bremke
Leider mussten unsere Auftritte im Autokino Schützenplatz abgesagt werden, da der Veranstalter überraschend den Betrieb einstellen musste. Wir freuen uns aber, dass wir schnell einen Ersatz für die Au...weiterlesen
Eintritt: ab 26€
Tickets



DT_Die-Hauptstadt_01_200.jpg

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Samstag, 11. Juli, 19:45 Uhr
Die Hauptstadt
Von Robert Menasse

Fenia Xenopoulou ist ehrgeizig, doch sie steckt in der von den Kolleg*innen belächelten Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission fest, ein Ressort ohne Budget, ohne Gewicht in der Kommissio...weiterlesen
Eintritt: ab 17,12€



DT_Die-Hauptstadt_01_200.jpg

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Sonntag, 12. Juli, 18:00 Uhr
Die Hauptstadt
Von Robert Menasse

Fenia Xenopoulou ist ehrgeizig, doch sie steckt in der von den Kolleg*innen belächelten Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission fest, ein Ressort ohne Budget, ohne Gewicht in der Kommissio...weiterlesen
Eintritt: ab 17,12€



DT_Die-Hauptstadt_01_200.jpg

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Mittwoch, 15. Juli, 19:45 Uhr
Die Hauptstadt
Von Robert Menasse

Fenia Xenopoulou ist ehrgeizig, doch sie steckt in der von den Kolleg*innen belächelten Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission fest, ein Ressort ohne Budget, ohne Gewicht in der Kommissio...weiterlesen
Eintritt: ab 17,12€



solo 2017 1 Quadrat.jpg

Clavier-Salon
Donnerstag, 16. Juli, 19:45 Uhr
Abschied eines Flügels: Robert Wornum 1845
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Clavierabend Gerrit Zitterbart
Werke von Field, Chopin, Mendelssohn, Schumann, Liszt u.a.

20 €, Schüler 10 €, eventuell zuzüglich Vorverkaufsgebühren

Studierende der Universität Göttingen freier Eintritt mit dem Kulturticket

weiterlesen
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets



Schutz2_200.jpg

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Donnerstag, 16. Juli, 19:45 Uhr
Zum Spielzeitende 2020
Die Schutzbefohlenen
von Elfriede Jelinek

Das Deutsche Theater Göttingen verabschiedet seine Spielzeit mit einer einmaligen Aufführung von Elfriede Jelineks »Die Schutzbefohlenen«.  Nach einigen, ungewöhnlichen Theatermonaten verabschie...weiterlesen



DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Sonntag, 19. Juli, 20:00 Uhr
Göttinger Kultursommer 2020
Bodo Wartke: König Ödipus
Solo-Theater frei nach Sophokles
Die griechische Mythengestalt des Ödipus begleitet Bodo Wartke als Langzeitprojekt bereits seit seiner Schulzeit.
Eintritt: ab 13,90€
Tickets

---------------------
Clavier-Salon
Mittwoch, 22. Juli, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Klavierabend Muze Yu, China
Werke von Beethoven, Chopin, Brahms, Prokofieff
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent.
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Clavier-Salon
Donnerstag, 23. Juli, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Klavierabend Nahyun Park, Korea
Werke von Bach, Beethoven, Schumann
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent.
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Altes Rathaus
Freitag, 24. Juli, 20:00 Uhr
Göttinger Kultursommer 2020
Impro-Show - “la-ola-Rausch”
Mit der Göttinger Comedy Company
Wenn die drei Comedians mit ihrer Freestyle-Comedy-Show vor ihr Publikum treten, ohne zu wissen, was sie genau spielen werden, dann hat das durchaus Methode, denn: Alles ist improvisiert!
Eintritt: 19€, 13€ erm.
Tickets

---------------------
Clavier-Salon
Samstag, 25. Juli, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Klavierabend Borun LI, China
Werke von Chopin, Schumann, Brahms
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent.
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Clavier-Salon
Donnerstag, 30. Juli, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Klavierabend Cunmo Yin, China
Werke von Schumann und Brahms
Der chinesische Ausnahmepianist erneut im Salon!
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Dots
Freitag, 31. Juli, 19:00 Uhr
Göttinger Kultursommer 2020
Lusoriental Swing aus Lissabon
Faya
Vocal-Swing mit orientalischen Einflüssen, französisches Chanson mit brasilianischen Grooves oder kapverdianischer Batuko mit barocker Polyphonie.
Eintritt: 19€, 13€ erm.
Tickets

---------------------
Clavier-Salon
Freitag, 31. Juli, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Klavierabend Shiyao Wang, China
Werke von Beethoven
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Clavier-Salon
Samstag, 1. August, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
verringertes Platzangebot, bitte Mundschutz, Abstand, keine Pausen, keine Getränke Klavierabend Juhyeon Lee, Korea
Werke von Schumann
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets

---------------------
Altes Rathaus
Samstag, 1. August, 20:00 Uhr
Der verflixte Beethoven - Felix Reuter
Schimpfen konnte er vorzüglich: über seine Haushaltshilfen, welche daher ständig wechselten, über schlechtes Essen, über andere Menschen.
Eintritt: 19€, 13€ erm.
Tickets

---------------------

Jetzt schon Tickets sichern

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

heute in Göttingen

Donnerstag, 09. Juli bis zum Donnerstag, 09. Juli Galerie Art Supplement
Ausstellung «Klimakrise»

_________________
Donnerstag, 09. Juli bis zum Donnerstag, 09. Juli Städtisches Museum
Händel_Göttingen_1920

_________________
Donnerstag, 09. Juli bis zum Donnerstag, 09. Juli Weißer Saal im Künstlerhaus
SCHULE:KULTUR!hoch zwei: Erlebnis Kunst

_________________
11:00 Uhr DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Beginn alle 15 Minuten DT - Am Puls

_________________
18:00 Uhr DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Beginn alle 15 Minuten DT - Am Puls

_________________
22:00 Uhr Freibad Brauweg
Göttinger Kultursommer 2020 Der geheime Roman des Monsieur Pick Tickets

_________________

aktuelle Rezensionen

24. Juni 2020
Galerie Art Supplement
kulturbuero plus

Bilder im Kopf – Visionen auf der Leinwand
Ausstellung zur Klimakrise
von Tina Fibiger
20. Juni 2020
Deutsches Theater
kulturbuero plus

Die Fantasie nistet sich in einer Baumkrone ein
Open-Air Märchenparcours mit Rapunzel
von Tina Fibiger
15. Juni 2020
Deutsches Theater
«Wir sind die Neuen»
kulturbuero plus

Gefilmte Theaterbilder und Corona- Distanzvorschriften
Corona-Premiere auf dem DT-Parkdeck am 20. Juni
von Tina Fibiger
5. Juni 2020
Kunstverein
kulturbuero plus

Das verwobene Geflecht aktueller Ereignisse wird deutlich
Camilla Steinum «zusammen und getrennt»
von Anna Luise von Campe
8. Juli 2020
Clavier-Salon

Der Clavier-Salon hat wieder geöffnet

Der Pianist Gerrit Zitterbart lädt nach der Corona-Pause wieder in seinen Räumlichkeiten zu Konzerten junger internationaler Preisträger ein. weiterlesen
8. Juli 2020
Skulpturenpfad

Neues Kunstwerk in der Göttinger Leineaue

Mit dem „Wasserstein“ erhält der Skulpturenpfad in der Göttinger Leineaue auf der Südseite der Leine sein viertes Kunstwerk. Das Kunstwerk wurde der Stadt Göttingen als Dauerleigabe von der Erbengemeinschaft des verstorbenen Künstlers Wolf Bröll überlassen. weiterlesen
3. Juli 2020

JULIUS-CLUB in der Göttinger Stadtbibliothek vergibt Lese-Diplome

Stadt Göttingen
49 Bibliotheken aus Niedersachsen sind an der Aktion beteiligt. weiterlesen

Ihr PLUS im Kulturbüro Göttingen

Musikgeschichte(n) aus Göttingen:
kulturbuero plus

Ein goldener Schein über einem ganzen Leben
Agathe von Siebold und Johannes Brahms
von Michael Schäfer
Wege zur Musik
kulturbuero plus

Man ist in der Tiefe der Seele unterwegs
Im Gespräch mit GSO-Flötistin Bettina Bormuth
von Christiane Goos
Orgeln in Göttingen
kulturbuero plus

Orgelbauer Giesecke und Ott
Große Bedeutung für den Orgelbau im 20. Jahrhundert
von Arne zur Nieden
2. Juli 2020
Stadt Göttingen

Göttinger Kultursommer beginnt mit dem Vorverkauf

Ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene findet unter Berücksichtigung der aktuellen Situation statt. weiterlesen
1. Juli 2020
Soziokultur Niedersachsen

Soziokultur in Zeiten von Corona

Einnahmeverluste von monatlich 1 Mio. Euro niedersachenweit. weiterlesen
30. Juni 2020
Klimakrise – Zweiter Teil der Ausstellung in der Galerie art supplement
kulturbuero plus

Nachhaltiger Diskurs

So viele Künstlerinnen und Künstler sind dem Aufruf von KUNST e.V. gefolgt, sich mit dem Thema „Klimakrise“ künstlerisch auseinanderzusetzen, dass die eingereichten Werke nicht in einer Ausstellung unterzubringen waren. So gab es in der Ausstellung… weiterlesen
30. Juni 2020

Digitale Ausstellung "Händel Göttingen 1920" Teil III jetzt online

Händel-Festspiele
Die internationalen Händel-Festspiele Göttingen feiern 100-jähriges Bestehen. weiterlesen
28. Juni 2020

Der Schein darf und soll trügen

Förderverein Deutsches Theater: Nachwuchsförderpreis für Daniel Mühe
Der DT-Förderverein hat heute den Nachwuchspreis an Daniel Mühe vergeben. Die Laudatio hielt Tina Fibiger, sie ist hier im Wortlaut zu lesen. weiterlesen

Anzeige

«Szenenwechsel» - Der Theaterpodcast von Tina Fibiger

kulturbuero plus

Neue Darstellungsformen
Gespräch mit DT-Intendant Erich Sidler
kulturbuero plus

Ein Paar im falschen Beziehungsfilm
Gespräch mit Fabio Rocchio und Laura Apel

Klangreiche Streifzüge
Gespräch mit dem künstlerischen Leiter von «Vox Organi» Friedhelm Flamme

Nachdenkliche Nahaufnahme
Gespräch mit Regisseurin Antje Thoms über «Die Methode» - Premiere am 9. Mai

weitere Meldungen

Göttinger Kultursommer beginnt mit dem Vorverkauf
Ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene findet unter Berücksichtigung der aktuellen Situation statt.

Soziokultur in Zeiten von Corona
Einnahmeverluste von monatlich 1 Mio. Euro niedersachenweit.
kulturbuero plus

Nachhaltiger Diskurs
So viele Künstlerinnen und Künstler sind dem Aufruf von KUNST e.V. gefolgt, sich mit dem Thema „Klimakrise“ künstlerisch…

Digitale Ausstellung "Händel Göttingen 1920" Teil III jetzt online
Die internationalen Händel-Festspiele Göttingen feiern 100-jähriges Bestehen.
alle Meldungen

Klaus zum Sonntag

29. Juni
Für die Leserinnen und Leser des Kulturbüros

Geisterspiele

von Klaus Pawlowski

Ich hab zu diesen Geisterspielen ein paar Fragen:
Warum die auf dem Platz nicht ihre Masken tragen?
Zumindest um den Hals für alle Fälle,
dass sie die hochziehn können auf die Schnelle,

bevor sie in den heißen Zweikampf gehen,
wenn sie im Strafraum zu eng beieinander stehen.
Ja, gelten hier die Abstandsregeln nicht?
Auch für die Viererkette? Steht die nicht zu dicht?

Und wenn zum Einwurf sie den Ball sich greifen,
Warum sie sich danach nicht gleich die Hände seifen?
Und wenn der Coach im Aus den Ball berührt…
Warum wird der nicht gleich desinfiziert?

Wenn Spieler rücksichtsvoll ins Abseits rennen.
Ja, sollte das der Schiri dann nicht anerkennen?
Vielleicht gibt er dann Eckball, oder nein: Kredit,
bevor er später mal das gelbe Kärtchen zieht.

Ich zieh (pfeif) mir ratlos diese Geisterspiele rein.
Denn die zentrale Frage muss doch sein:
Ob meine Fragen nicht total ins Leere zielen,
wenn da nicht Spieler, sondern ihre Geister spielen.

weiterlesen

Newsletter bestellen

Hier können Sie Ihre laufende Newsletter-Bestellung verwalten.

Setzen Sie Haken vor die gewünschte Ausgabe - oder entfernen sie diese. Anschließend drücken Sie auf "OK"

meist gelesen

Bleibt gesund und helft, wo ihr könnt
Mit Holger Michalski (Kontrabass) und Julia Bartha (Klavier)
Auch Holger Michalski und Julia Bartha haben ein Video produziert und grüßen von zuhause aus. Zu hören ist eine Elegie von…
kulturbuero plus

Personeller Wechsel beim Göttinger Symphonie Orchester
Wechsel in der Geschäftsführung und im Aufsichtsrat
Heftige Turbulenzen gibt es beim Göttinger Symphonie Orchester nicht nur durch die Corona-Krise und den Stadthallen-Umbau: der…

Klavier und Tanz
mit Judith Kara und Henning Vater
Der heutige musikalische Gruß in den Corona-Zeiten entführt uns in die Alte Fechthalle: Judith Kara tanzt zu einer…
kulturbuero plus

Ein neues Kino für Göttingen
Anfang April sollte das „Méliès“- Kino in Göttingen eröffnen
Im April hätte das Kino „Méliès“ eröffnet werden sollen – benannt nach George Méliès (1861-1938), einem vielseitig engagierten…

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.