Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. Sie können sich einloggen oder neu registrieren, Ihr Abonnement abschließen oder verwalten, in dem Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken.)
Mit einem bezahlten Abonnement haben Sie Zugang zu allen Texten und Funktionen – und unterstützen die Arbeit des Kulturbüros.

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Mai 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Freitag, 31. Mai 2024
19:45 Uhr – 21:30 Uhr
Deutsches Theater - dt.1
Leo Meier »zwei herren von real madrid«

Regie Matthias Reichwald


In der Stille des Waldes treffen zwei Herren aufeinander. Der eine flippt Steine, der andere mag in seiner Freizeit keine Spiele. Obwohl sie beide offensichtlich seit geraumer Zeit für den gleichen Fußballclub – Real Madrid – auflaufen, sogar dreimal mit ihrer Mannschaft die Champions League gewonnen haben, scheinen sie sich zum ersten Mal zu begegnen.

 Schnell wird die Unterhaltung intim, sie reden über das Sterben und ihre Gefühle beim Gewinn des Pokals. Eine vorsichtige Zuneigung wird spürbar und so nimmt der Mittelfeldspieler die Einladung des Stürmers an, Weihnachten im Kreise von dessen Familie zu verbringen. Eine zarte Liebesgeschichte zwischen den beiden Herren bahnt sich an und wird auch nicht dadurch getrübt, dass das Bananenbrot, das der Mittelfeldspieler als Gastgeschenk mitbringt, bei der Mutter des Stürmers eine allergische Reaktion mit Todesfolge auslöst. Am Neujahrsmorgen gibt sich die katholische Paterin alle erdenkliche Mühe, in einer unterhaltsamen Massenbeisetzung gleich fünf Verstorbene unter die Erde zu bringen. Die Trauergäste trinken gegen den Kater der Silvesterparty an und die beiden Herren wagen den ersten Kuss, während die nur scheintote Mutter ihre eigene Beerdigung verpasst. Der Kuss zweier Fußball-Stars kann der Öffentlichkeit natürlich nicht verborgen bleiben und wird zum heißen Thema auf einer Pressekonferenz des Clubs. Und wenn dann Spielerlegende Sergio Ramos über Leben und Tod philosophiert und die Ablösesummen ins Unermessliche wachsen, steigert sich die (Fußball)Welt ins Absurde, während die Liebesgeschichte der »zwei herren von real madrid« anrührende Normalität ist.

Regie
Matthias Reichwald

Bühne
Jelena Nagorni

Dramaturgie
Carlotta Huys

Mit: Katharina Pittelkow | Paul Trempnau | Leonard Wilhelm | Gerd Zinck

EUR 19,50 bis EUR 40,-
Hier gibt es Tickets
 

 

 
 

Ort:

Deutsches Theater - dt.1
Theaterplatz 11
37073 Göttingen

http://www.dt-goettingen.de

 


 
Aufrufe : 734

Kommentare powered by CComment

Kalender

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Mai 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.