Meine Bestellungen

Ihr aktueller Status:

Sie sind Gast auf dieser Seite.

Registrieren Sie sich, um Ihren Status zu ändern.
Bestellen Sie einen Tageszugang oder ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten und alle Texte lesen zu können.

Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. 
Ihre Möglichkeiten als Benutzer:in auf dieser Seite sehen Sie, wenn Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken)

Termine heute

18:00 Uhr musa-Saal
Roland Jankowsky
Der Kölner Schauspieler ist ein exzellenter Vorleser und seine Lesekunst verspricht allerbeste Unterhaltung.
Tickets
18:00 Uhr Jacobikirche
Church meets Symphony 1: Winterträume
Tschaikowskys erste Symphonie g-Moll op. 13 mit dem Titel „Winterträume“ steht im Zentrum des ersten Abends der neuen Reihe „Church meets Symphony“ des Göttinger Symphonieorchesters
Tickets
19:00 Uhr Lokhalle
Mario Barth – Männer sind Frauen, manchmal aber auch ... vielleicht
Mario Barth muss man wohl niemandem mehr groß vorstellen. Wenn sich Deutschlands Comedy-König über die Eigenarten von Männern und Frauen auslässt, bleibt kaum ein Auge trocken.
Tickets
20:15 Uhr Theater im OP (ThOP)
Drag am Stecken
Die Göttinger Drag Queens Renelopé Fauxwell und Clumsy Twinkles Fauxwell laden ein zu einer lustigen Bühnenshow mit Comedy, Musik, Tanz und Tamtam.

Ausstellungen

Galerie Alte Feuerwache
13.11. bis 31.12.2022
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
22 Jahre Galerie Alte Feuerwache

Eine besondere Ausstellung mit Bildern der Galeristin und Künstlerin Gisela Hyllus
Forum Wissen
Dienstag – Sonntag / 10 – 18 Uhr

Basisausstellung »Räume des Wissens«

Zentrales Thema ist die Entstehung von wissenschaftlichem Wissen: Wie und wo wird Wissen geschaffen, verbreitet und erhärtet?
KAZ
27.11.2022-16.12.2022
Mo 16:00 – 18:00 Uhr/ Mi 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr/ Do 10:00 – 12:00 Uhr
Begegnung zwischen digitalem und analogem Raum = 6 X 3 Protraits

Eine malerische Suche nach dem Ich zwischen digitalem und analogem Leben – damit verbunden Fragen nach Inszenierung, Authentizität und Endlichkeit.
Kunsthaus Göttingen
14. Oktober 2022 – 8. Januar 2023
Mi/ Fr-So 11-18 Uhr & Do 11-20 Uhr
Doppelausstellung »The Walls« | »Otl Aicher / Die Rotis Schrift«

Ausstellungen in Innenräumen sind immer eine Auseinandersetzung mit deren Wänden und ihrem Bezug zum Raum.
Künstlerhaus - Obere Galerie und Weißer Saal
20. November bis 30. Dezember
Kreis 34 Jahresausstellung

Die jährliche Werkschau der Künstlergruppe Kreis 24
Altes Rathaus (Ausstellungshalle)
6. November – 18. Dezember 2022
Di – So 11–17 Uhr
Maha Yammine »Memories of a canary«

In Maha Yammines Ausstellung Memories of a canary steht der Titel sinnbildlich für eine Erinnerung, die in gleichem Maße geteilt wie individuell ist. Denn im Libanon – dem Land, in dem Yammine geboren wurde und aufgewachsen ist – war der Kanarienvogel lange Zeit ein Haustier, das in zahlreichen Haushalten heimisch war.
Städtisches Museum
Dauerausstellung
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr
Stadt | Mensch | Pandemie. Göttingen 20/21

Im Auftrag des Städtischen Museums hat der Fotograf Niklas Richter zwei Jahre lang das veränderte Stadtbild und das städtische Leben in Pandemie-Zeiten dokumentiert.
Städtisches Museum
Dauerausstellung
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Stadt. Macht. Glaube.

Mit Stadt. Macht. Glaube zeigt das Städtische Museum wieder ein stadtgeschichtliche Präsentation.

KULTURBÜRO Meldungen

Weitere Meldungen

  • Informationen
    KUNST e.V.

    Niedersachsenpreis für Bürgerengagement der Landesregierung!

    Informationen
    Pressemitteilung von KUNST e.V. vom 26. November 2022
    Niedersachsenpreis für Bürgerengagement der Landesregierung!
    Informationen

    Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat gemeinsam mit VGH Vorstandschef Dr. Ulrich Knemeyer und dem Präsidenten des Sparkassenverbandes Niedersachsen Thomas Mang am 26. November 2022 zehn Vereine, Gruppen und Einzelpersonen mit dem „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement – unbezahlbar und freiwillig“ ausgezeichnet. 

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Theatermagazin Szenenwechsel 
    dt-2 Premiere »All das Schöne« am 26. November 2022

    Bewegende Mutprobe

    Informationen
    Gespräch mit Regisseur Moritz Beichl
    Szenenwechsel von Tina Fibiger vom 25. November 2022
    Bewegende Mutprobe
    Informationen

    Auf der dt-2 Bühne inszeniert Moritz Beichl die bewegende Mutprobe des britischen Dramatikers Duncan Macmillan um »All das Schöne«, die Tina Fibiger im Gespräch mit dem Regisseur erkundet hat.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Stadthalle Göttingen

    Erste Veranstaltung steht fest

    Informationen
    Erster Termin am 26. Oktober 2023 - Der Vorverkauf läuft
    Pressemitteilung von der Stadt Göttingen vom 25. November 2022
    Erste Veranstaltung steht fest
    Informationen

    Die Sanierung der Stadthalle schreitet voran. Die baulichen Tätigkeiten werden weitestgehend im Frühjahr 2023 beendet werden. Das ermöglicht, das Soft Opening ab Oktober 2023 vorzubereiten. Eine erste Veranstaltung in diesem Zeitraum steht schon fest: Am Donnerstag, 26. Oktober 2023, wird „Abbamania The Show“ in der dann sanierten Stadthalle aufgeführt werden. Der Vorverkauf hat begonnen.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Theatermagazin Szenenwechsel 
    JT-Premiere »Achtsam morden«

    Ungeahnte Möglichkeiten

    Informationen
    Gespräch mit Regisseur Sascha Mey
    Szenenwechsel von Tina Fibiger vom 24. November 2022
    Ungeahnte Möglichkeiten
    Informationen

    In der heutigen Ausgabe des Podcasts »Szenenwechsel« geht es um die Bühnenfassung von Karsten Dusses Krimikomödie »Achtsam morden«. Tina Fibiger unterhält sich mit Regisseur Sascha Mey.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Händel-Festspiele

    Aufsichtsratswechsel bei Händel-Festspielen

    Informationen
    Verabschiedung von Wilhelm Krull und Begrüßung von Volker Römermann
    Pressemitteilung von Jana Christoffel vom 24. November 2022
    Aufsichtsratswechsel bei Händel-Festspielen
    Informationen

    Am 21.11.2022 wurde Prof. Dr. Volker Römermann zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen (IHFG) GmbH gewählt. Bereits seit vielen Jahren ist Römermann den Händel-Festspielen eng verbunden und löst nun Dr. Wilhelm Krull nach 15-jähriger Amtsinhabe ab.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Literaturherbst

    Ersatztermine stehen fest 

    Informationen
    Veranstaltungen mit Lehnert/Detering und Brückner am 13. und 15. Januar 
    Pressemitteilung von Nina Hornig vom 24. November 2022
    Ersatztermine stehen fest 
    Informationen

    Für zwei Veranstaltungen des 31. Göttinger Literaturherbstes, die krankheitsbedingt verschoben werden mussten, stehen nun die Ersatztermine fest. Bereits erworbene Karten für die beiden Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit. Es können darüber hinaus noch weitere Tickets bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen erworben werden.  

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen
    Deutsches Theater

    Freundschaft, Vertrauen und Zuneigung

    Informationen
    Premiere von »Ronja Räubertochter«
    Rezension von Lukas Prießnitz vom 21. November 2022
    Freundschaft, Vertrauen und Zuneigung
    Informationen
    PLUS-Artikel - freigegeben für alle Leser:innen

    Astrid Lindgrens Roman »Ronja Räubertochter« ist die diesjährige Produktion als Familienstück, das in der Vorweihnachtszeit auf dem Spielplan des Deutschen Theaters steht. Lukas Prießnitz hat für das Kulturbüro die Premiere besucht.

    Informationen
    Weiterlesen
  • Informationen
    Barbara

    Erinnerung an Chansonsängerin Barbara

    Informationen
    25. Todestag
    Meldung von der Stadt Göttingen vom 21. November 2022
    Die Stadt Göttingen gedenkt anlässlich ihres 25. Todestages am Donnerstag, 24. November 2022, der französischen Chansonsängerin Barbara. Göttingen hat ihr sehr viel zu verdanken. Ohne sie würde es kein „Göttingen-Lied“ geben, das die Stadt nicht nur im französischsprachigen Raum bekannt gemacht hat. Das Lied komponierte Barbara im Sommer 1964 in Göttingen. Die Sängerin war damals Star eines umjubelten Gastspiels im Jungen Theater.
    Informationen
    Weiterlesen

Terminankündigungen

Dienstag, 29. November, 19:00 Uhr, Tangobrücke Einbeck
Freundeskreisabend zum 15. Geburtstag der TangoBrücke
Blau Floral 1920er Party Einladung_02.pngEndlich wollen wir wieder den Geburtstag unserer TangoBrücke feiern. Am 29. November 2007 erklang bei uns das erste Konzert. Nun können wir gemeinsam bereits auf 15 Jahre Konzertbetrieb zurückblicken.

Eintritt: Eintritt frei

Donnerstag, 1. Dezember, 19:00 Uhr, Junges Theater am Wall
Dioptrien Deluxe
Dioptrien-Deluxe-960x638_副本.jpgDioptrien ​Deluxe​ – die ​Kultlesebühne​ in Göttingen zieht ins Junge Theater! Das magische Trio um Bestseller-Autor Paul ​Bokowski​, ​Spoken​ Word Künstler Joachim Linn und den Musiker Henrik ​tom​ ​Dieck​ präsentiert seine humorliterarischen und musikalischen Glanzlichter der vergangenen Saison.

Eintritt: Normalpreis 11€/ erm. 9€/ Mit Kulturticket 6€

Tickets
Donnerstag, 1. Dezember, 19:45 Uhr, Aula der Universität
Aula Klassik 2: Dead Elvis (A)
60bdc9809d4a7210607092344.png200.pngNur selten wagt sich das Fagott als Soloinstrument vor das Orchester. Wenn sich der Solist dazu mit einem Glitzerkostüm verkleidet, muss es wohl gerade Halloween sein. Nein, das ist nicht der Grund: Michael Daugherty hat sein Stück „Dead Elvis“ zum Andenken an Elvis Presley komponiert und gibt dem King of Rock ein Fagott in die Hand.

Tickets
Freitag, 2. Dezember, 19:30 Uhr, Corvinuskirche

Gastkonzert der »Posener Nachtigallen«
dvents- und Weihnachtslieder aus verschiedenen Ländern.

屏幕截图 2022-11-14 090928_副本.pngEs singen die »Posener Nachtigallen« unter ihrem Dirigenten Maciej Wieloch und der Göttinger Knabenchor unter der Leitung von Michael Krause.

Eintritt: frei, Spenden erbeten

Freitag, 2. Dezember, 19:45 Uhr, Aula der Universität
Aula Klassik 2: Dead Elvis (B)
60bdc9809d4a7210607092344.png200.pngNur selten wagt sich das Fagott als Soloinstrument vor das Orchester. Wenn sich der Solist dazu mit einem Glitzerkostüm verkleidet, muss es wohl gerade Halloween sein. Nein, das ist nicht der Grund: Michael Daugherty hat sein Stück „Dead Elvis“ zum Andenken an Elvis Presley komponiert und gibt dem King of Rock ein Fagott in die Hand.

Tickets

Cookies

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

»Der Klaus zum Sonntag«

Gedichte von Klaus Pawlowski
18. November 2022

Alles Gute aus Katar

Der Emir Tamim bin Hamad al-Thani, 
der ist auf Männer-Fußball mehr als wild…
Und weiß genau Bescheid. Zwar sah nie
ein Spiel er. Doch er ist da voll im Bild.

Der Ball? Der sollte rund sein. Runde 10 Millionen.
Und da sind Männer (jeder Kerl ist noch mehr wert),
die hauen diesen Ball durch abgegrenzte Zonen
von recht nach links oder auch umgekehrt. 

04. November 2022

Herbststürme

Katze Minka türmt,
wenn es draußen stürmt.
Kleff, der Hund, verschwindet 
rasch ins Haus, wenn's windet.

Auch die Anna eilt
hinterher, wenn’s heult.
Nur der Hein, der steht 
vor dem Haus, wenn‘s weht.

All das Pusten, Blasen, Tosen
bläht ihm Jacke, Hemd und Hosen.
Diese Energie speist Hein 
- denk ich mal - ins Stromnetz ein.

Ist das jetzt eventuell
Habecks neustes Sparmodell?
Fördert gar die FDP
diese Windkraft-Ich-AG?

Und der Hein hofft, dass er dann
sein E-Car preiswert laden kann?
Oder hat ihm Scholz seit Wochen
Auf- und Rückenwind versprochen?

Warum sonst setzt vor dem Haus
Hein sich diesem Herbststurm aus?