heute in Göttingen

19:00 Uhr
Cinemaxx Göttingen
LIve - Oper im Kino
EURYDICE - AUCOIN (MET 2021)
Das Libretto von Sarah Ruhl beleuchtet die bekannte Geschichte aus Sicht der Eurydike. Tickets

_________________
19:00 Uhr 140 Minuten
MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
42. Europäisches Filmfestival Göttingen
Englische OF mit deutschen Untertiteln Annette
Frankreich, USA, Deutschland, Belgien

Das Musical und Melodram über eine Liebe, das Showbiz und einen Kinderstar ist ein Kinoereignis, exzessiv und ergreifend. Tickets

_________________
19:30 Uhr
Irre-Parabel
NICHTnur-Theater
„Quiz Show“ von Sebastian Seidel
Verwirrend, komisch und tragisch zugleich ist das Stück von Sebastian Seidel
Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin

_________________
19:45 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Alles muss glänzen
Von Noah Haidle

Noah Haidle liebt die Menschen und schreibt eine lebensbejahende Komödie mit heiter-skurrilen Einfällen und Wendungen. Tickets
Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin

_________________
20:00 Uhr
Junges Theater am Wall
Wiener Liederabend
Von und mit Michael Johannes Mayer

Bissig und humorvoll. Morbide und charmant. Von Leopoldi, Kreisler bis zu Falco. Tickets
Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin

_________________
20:00 Uhr
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Was das Nashorn sah, als es über die andere Seite des Zauns schaute
von Jens Raschke

Jens Raschke lässt die jungen Zuschauer*innen zusammen mit ihm auf die Gräuel der NS-Zeit schauen und bedient sich dabei des real existiert habenden Zoos neben dem KZ Buchenwald. Tickets
Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin

_________________
20:00 Uhr
Lumière
42. Europäisches Filmfestival Göttingen
Gala Kurzfilme
Preisverleihung des Kurzfilm-Wettbewerbs

Den Höhepunkt des Europäischen Filmfestivals Göttingen bildet eine Gala, auf der die Gewinner*innen des Wettbewerbs verkündet und die Preise vergeben werden. Die ausgezeichneten Kurzfilme werden im Rahmen der Veranstaltung gezeigt! Tickets

_________________
22:00 Uhr 109 Minuten
MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
42. Europäisches Filmfestival Göttingen
Italienische OF mit deutschen Untertiteln Die Raubiere
Italien (I Predatori)

Ein explosives Debut, das der 29jährige Pietro Castellitto als Autor, Regisseur und Hauptdarsteller da auf die Leinwand knallt. Tickets

_________________
bis zum 3. Januar 2022
Di - So 11-18 Uhr
Kunsthaus
Gruppenausstellung
Modell Tier
Fotografie – Projektion – Illustration


_________________

Terminankündigungen

2021-08-24200.png

Kleinkunstbühne Geismar
Sonntag, 5. Dezember, 11:00 Uhr
Impro Show rund um Corona
Comedy Company: Sechzehn und vier
Wie geht’s weiter? Die Show mit dem Fragezeichen „Das ist im Sommer vorbei“, hieß es, und plötzlich kam der zweite Sommer. In der Zwischenzeit musste es ja irgendwie weitergehen, und allerlei Entsche...weiterlesen



aladin_q.jpeg

Lokhalle
Sonntag, 5. Dezember, 15:00 Uhr
Aladin. das Musical
Ein Abenteuer voller Magie

Gerade erst hat Aladin Prinzessin Yasmin kennengelernt, die mit allen Mitteln versucht, ihr Volk vor dem bösen Zauberer Dschafar zu schützen, da wird er selbst in dessen fiese Machenschaften verwick...weiterlesen Tickets



Ankündigung KoG 2. Advent_200.jpg

Ev. ref. Kirche Sattenhausen
Sonntag, 5. Dezember, 16:00 Uhr
KulturohneGleichen zum 2. Advent
agesagt AOV Brass goes Christmas
Göttinger Musiktradition

Eine festlich-kraftvolle Einstimmung auf Weihnachten - das verspricht das Konzert des AOV Brass-Ensembles.  AOV Brass - das sind die Blechbläser der Akademischen Orchestervereinigung Göttingen. ...weiterlesen
Eintritt: 15,- / 8,- Euro



kurzfilmblock-g_q200.jpg

MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Sonntag, 5. Dezember, 17:00 Uhr
42. Europäisches Filmfestival Göttingen
Italienische OF mit deutschen Untertiteln Liebe unter Hausarrest
Italien (L'amore a domicilio)
Abschlussfilm außer Konkurrenz

Diese originelle Liebeskomödie profitiert sehr von ihrer Ausgangssituation, die eine ungeahnte Plausibilität gewonnen hat Renato ist von Beruf Versicherungsvertreter, gut im Job, doch im Privatleben ...weiterlesen
Eintritt: 8 €, erm. 7 €
Tickets



kurzfilmblock-g_q200.jpg

MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Sonntag, 5. Dezember, 19:00 Uhr
42. Europäisches Filmfestival Göttingen
Finnische OF mit deutschen UT Gracious Night
Finnland
Abschlussfilm außer Konkurrenz

Helsinki im Lockdown: Die Straßen sind fast menschenleer, die Kneipen und Restaurants geschlossen. Dennoch gelingt es dem Arzt Risto, nach einer langen Schicht beim medizinischen Notdienst in der Bar ...weiterlesen
Eintritt: 8 €, erm. 7 €
Tickets



kurzfilmblock-g_q200.jpg

Lumière
Sonntag, 5. Dezember, 20:00 Uhr
42. Europäisches Filmfestival Göttingen
Publikumslieblinge
Preisübergabe für den Film aus dem Bereich Spiel- und Dokumentarfilm

Höhepunkt des Kinojahres ist unser Europäisches Filmfestival vom 26.11. -5.12., das dieses Jahr wieder stattfinden kann. Schwerpunkte im Spielfilmbereich sind das aktuelle skandinavische und das deuts...weiterlesen
Eintritt: 8 €, erm. 7 €
Tickets



______________________
Lokhalle
Dienstag, 14. Dezember, 20:00 Uhr
Kerstin Ott: Ich geh' meinen Weg
Ihre lebensnahen Lyrics singt Kerstin Ott voller Aufrichtigkeit und Seele in jeder Zeile.
Eintritt: 46,50 € bis 69,50 €
Tickets
______________________
Deutsches Theater
Mittwoch, 15. Dezember, 19:00 Uhr
Jour Fixe Spezial
zu Gast: Peter Wortsman (»Der tätowierte Mann«)
Nach Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! übersenden wir Ihnen weitere
Informationen und den Zugangslink zum Treffen.
______________________
Clavier-Salon
Mittwoch, 15. Dezember, 19:45 Uhr
Beethovens Geburtstag I Klavierabend Gerrit Zitterbart
Flügel von Carl Bechstein 1890
Die Sonaten von Beethoven mit einem Beinamen: heute Mondschein, Pathétique, Waldstein auf einem "modernen" Flügel von 1890
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets
______________________
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Mittwoch, 15. Dezember, 19:45 Uhr
Gastspiel
Ausverkauft Charles Dickens »A Christmas Carol«
American Drama Group
The novella met with instant success and critical acclaim. It is considered the most read piece of literature in the English-speaking world. Tickets
______________________
Apex
Mittwoch, 15. Dezember, 20:30 Uhr
stille hunde - Eine Weihnachtsgeschichte
nach der Erzählung von Charles Dickens
stille hunde hat aus der berühmten Geistergeschichte von Charles Dickens ein raffiniert konstruiertes Zwei-Personen-Stück gemacht
Eintritt: 15€, 10€ erm.
Tickets
______________________
KIM
Donnerstag, 16. Dezember, 19:00 Uhr
KlezPO mit Dietmar Buschhaus
Psalmen und mehr
Den Chassidim verdankt die Musikwelt die "Lieder ohne Worte", die Nigunim, bei denen eine kleine folkloristische Melodie fast endlos wiederholt wird.
______________________
Clavier-Salon
Donnerstag, 16. Dezember, 19:45 Uhr
Beethovens Geburtstag I Clavierabend Gerrit Zitterbart
Instrumente von Walter 1795 und Anonymus 1825
Die Sonaten von Beethoven mit einem Beinamen: heute Mondschein, Pathétique, Waldstein mit historischen Instrumenten
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets
______________________
MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Donnerstag, 16. Dezember, 20:00 Uhr
Englische OF mit deutschen Untertiteln Annette
Frankreich, USA, Deutschland, Belgien
Das Musical und Melodram über eine Liebe, das Showbiz und einen Kinderstar ist ein Kinoereignis, exzessiv und ergreifend.
Eintritt: 8 €, erm. 7 €
Tickets

jetzt schon Tickets sichern

konzertlesung-samuel-harfst-samuel-koch-tickets-2018-222x222.jpg

Freie evangelische Gemeinde (FeG)
Samstag, 1. Januar, 19:30 Uhr
Konzertlesung Samuel Harfst & Samuel Koch
Samuel Koch jongliert mit Texten aus seinem neuen Buch “StehaufMensch!”, Samuel Harfst präsentiert mit Band eine bunte Mischung von Liedern der Alben der vergangenen Jahre und des aktuellen Album...weiterlesen Tickets



nuhr-scherz200.jpg

Lokhalle
Sonntag, 16. Januar, 18:00 Uhr
neuer Termin! Dieter Nuhr: Kein Scherz!
Neues Programm
ursprünglicher Termin war am 17.1.2021

Dieter Nuhr ist der Meister der entspannten Comedy und der König der befreienden Pointe. In seinem Programm „Kein Scherz!“ beweist er wieder einmal: Das Leben ist kein Witz, kann aber trotzdem Spaß ma...weiterlesen
Eintritt: 31,05 € bis 38,75 €
Tickets



Lokhalle
Montag, 17. Januar, 20:00 Uhr
The Spirit of Freddie Mercury feat. Queen Live Tribute
Seine Karriere begann im Alter von 17 Jahren als er nach London zog und dort Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor kennenlernte. Mit ihnen gründete er die Band Queen. „Die Leidenschaf...weiterlesen Tickets



Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

heute in Göttingen

Samstag, 04. Dezember bis zum Samstag, 04. Dezember Kunsthaus
Modell Tier
19:00 Uhr MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Englische OF mit deutschen Untertiteln Annette Tickets
20:00 Uhr Junges Theater am Wall
Wiener Liederabend Tickets Rezension des Kulturbüros
20:00 Uhr Lumière
Gala Kurzfilme Tickets
22:00 Uhr MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Italienische OF mit deutschen Untertiteln Die Raubiere Tickets

alle Termine heute und in den nächsten Tagen

neueste Artikel

Deutsches Theater

Es war einmal die Weihnachtszeit 2021

Ein Adventskalender zum Denken und Schenken
Deutsches Theater

2G-Plus im Deutschen Theater

Neue Regeln seit dem 1. Dezember
GSO

Fein nuancierten Zwiegespräche

Noch ein letztes Live-Ständchen mit dem GSO Brass-Ensemble
Kunsthaus Göttingen

Tierisch gute Ergebnisse beim Fotowettbewerb

Fotowettbewerb zur Ausstellung »Modell Tier«
Deutsches Theater

Der »Punsch aller Pünsche« erfüllt alle Theaterwünsche

Premiere mit Michael Endes Familienstück
Stiftung Niedersachsen

Förderung von Kulturprojekten mit rund 700.000 Euro

Förderung auch für das »boat people projekt«
BBS II

Zu Besuch in der Ausstellung »Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939-1945«

Präsident der Klosterkammer Hannover Hans-Christian Biallas und die Geschäftsführerin der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten (SnG) Dr. Elke Gryglewski sowie Dr. Rolf Keller (SnG)

aktuelle Rezensionen

28. November 2021
GSO
kulturbuero plus

Von der Kunst des Tasten-Streichelns
Konzert mit Elisabeth Brauß in der Lokhalle
von Sarah Avischag Müller
26. November 2021
Händel-Stiftung
kulturbuero plus

Subtile Anschlagskunst
Pianist Alexander Krichel mit einem Sonderkonzert in der Universitätsaula
von Michael Schäfer
26. November 2021
Literaturherbst
kulturbuero plus

Es ist schon fast zu spät
1
Weltretten für Anfänger mit Frank Schätzing im Deutschen Theater
von Kerstin Kratzsch
23. November 2021
Literaturherbst
kulturbuero plus

Es war uns ein Fest!
BAP-Gründer Wolfgang Niedecken mit einem Bob-Dylan-Abend zum Abschluss
von Jens Wortmann

aktuelle Meldungen

4. Dezember 2021
Deutsches Theater

Es war einmal die Weihnachtszeit 2021

Ein Adventskalender zum Denken und Schenken
Es war einmal die Weihnachtszeit 2021. Alles war ein wenig anders, als man es in seinem Leben gewohnt war. Doch ein bekanntes Gefühl blieb, hatte in manch einem sogar zugenommen – die verzweifelte Suche nach dem richtigen Geschenk zum Fest der Liebe! weiterlesen
3. Dezember 2021
Deutsches Theater

2G-Plus im Deutschen Theater

Neue Regeln seit dem 1. Dezember
Im Deutschen Theater Göttingen gilt seit 1. Dezember die 2G-Plus-Regel und im gesamten Haus besteht eine FFP2-Maskenpflicht. weiterlesen
1. Dezember 2021
Kunsthaus Göttingen

Tierisch gute Ergebnisse beim Fotowettbewerb

Fotowettbewerb zur Ausstellung »Modell Tier«
Die Besucher:innen des Kunsthauses Göttingen haben bei der aktuellen Ausstellung »Modell Tier« die Gelegenheit bekommen, im Rahmen eines Fotowettbewerbs selbst Teil der Ausstellung zu werden. Der Wettbewerb ist nun mit vollem Erfolg zu Ende gegangen. Ab Donnerstag, den 2. Dezember wird die Auswahl der besten Einsendungen bis zum Ende der Ausstellung am 2. Januar digital im Forum (3.OG) des Kunsthauses zu sehen sein. weiterlesen
1. Dezember 2021
Städtisches Museum

Fast 4.000 Besucher bei Göttinger Ausstellung über Tora-Wimpel

Göttingen (epd). Eine Ausstellung über jüdische Tora-Wimpel ist nach Angaben des Städtischen Museums Göttingen erfolgreich verlaufen. „Wir konnten vor Ort und online bisher insgesamt 3.880 Besucherinnen und Besucher begrüßen“, sagte Museumsleiterin Andrea Rechenberg am Donnerstag dem Evangelischen Pressedienst (epd). „Bei diesem speziellen Thema und in der kurzen und ungünstigen Ausstellungszeit, die auch in den Sommerferien lag, ist das sehr… weiterlesen
30. November 2021
Stiftung Niedersachsen

Förderung von Kulturprojekten mit rund 700.000 Euro

Förderung auch für das »boat people projekt«
Hannover/Wilhelmshaven (epd). Die Stiftung Niedersachsen unterstützt 24 Kulturprojekte im Land mit einer Gesamtfördersumme von rund 700.000 Euro. Das meiste Geld erhält mit 35.000 Euro das Wilhelmshavener „Musik 21 Festival“ der Niedersächsischen Gesellschaft für Neue Musik, wie die Stiftung am Freitag in Hannover mitteilte. Unter dem Titel „Radikale“ geht es im kommenden Jahr mit Konzerten, einer Klanginstallation, Musikfilmen und… weiterlesen

Ihr PLUS im Kulturbüro

»En Detail….Muscheln, Morgentau und Metamorphosen«

Es keimt, reift und verblüht

Fotografische Naturschauspiele von Nils König
Tina Fibiger
kulturbuero plus
Galerie »art supplement«
Händel-Stiftung
kulturbuero plus

Subtile Anschlagskunst
Pianist Alexander Krichel mit einem Sonderkonzert in der Universitätsaula
von Michael Schäfer
Literaturherbst
kulturbuero plus

Es ist schon fast zu spät
1
Weltretten für Anfänger mit Frank Schätzing im Deutschen Theater
von Kerstin Kratzsch
Literaturherbst
kulturbuero plus

Es war uns ein Fest!
BAP-Gründer Wolfgang Niedecken mit einem Bob-Dylan-Abend zum Abschluss
von Jens Wortmann

aktueller «Szenenwechsel»

DT- Premiere »Der satanarchäolügenialalkohöllische Wunschpunsch«

Austricksen mit einem Wunschpunsch

Gespräch mit Regisseur Moritz Beichl
kulturbuero plus
Theatermagazin Szenenwechsel

«Szenenwechsel» - Der Theaterpodcast von Tina Fibiger

»Quiz-Show« mit dem »NICHTnurTheater« und das Schauspiel  über einen ungebetenen Gast 
kulturbuero plus

Begegnungen im abendlichen Wohnzimmer
Im Gespräch Fabio Rocchio und Uwe Gern 
 Gespräch über eine Backstage-Story von und mit Nik Lucht und Regisseur Andreas Jeßing
kulturbuero plus

Backstage Bühnenabenteuer
Uraufführung in der Musa »Ich hab‘ Münchhausen« 
kulturbuero plus

 #rettedeintheater – Der Sparkurs des Landes und die Folgen für das Deutsche Theater
Gespräch mit Intendant Erich Sidler und Verwaltungsdirektorin Sandra Hinz

ältere Meldungen

29. November 2021
GSO

Absage aller Konzerte bis Weihnachten

Konzert in der Aula als Aufzeichnung im NDR
Nach der Absage der Veranstaltung „Sport Meets Music“ durch die GoeSF, die eigentlich am vergangenen Wochenende in der Sparkassen-Arena hätte stattfinden sollen, haben sich Chefdirigent Dr. Nicholas Milton und Geschäftsführer Dr. Alexander Busche darauf geeinigt, auch alle weiteren Konzerte bis Weihnachten angesichts der sich dramatisch zuspitzenden pandemischen Lage abzusagen. Das betrifft die Konzerte „Aula Klassik 1“ (2./3.12.), das für… weiterlesen
29. November 2021
Galerie Art Suppement

Fotoausstellung »En Details….« wird verlängert

Bis zum 12. Dezember geöffnet
Die Fotoausstellung „En Details…“ mit Fotos von Nils König in der Galerie Art Supplement, Burgstraße 37.a, wird um eine Woche bis zum 12.12.21 verlängert. Besucherinnen und Besucher müssen sich an die 2G-Regeln halten. weiterlesen
28. November 2021
GSO
kulturbuero plus

Von der Kunst des Tasten-Streichelns

Konzert mit Elisabeth Brauß in der Lokhalle
Wie alte Bekannte begrüßten sich GSO-Dirigent Nicholas Milton und sein Publikum am Freitag Abend in der Lokhalle. „Hallo!“ – „Hallo!“, tönte es Milton entgegen, sobald er das Mikrophon in die Hand nahm. Die Beziehung der Göttinger zu ihrem Chefdirigenten ist eine herzliche – Milton hat es in seinen Jahren beim Göttinger Sinfonieorchester geschafft, die Distanz zwischen Bühne und Publikum abzubauen. Er hat eine eingeschworene Gemeinschaft aller… weiterlesen
26. November 2021
Galerie »art supplement«
»En Detail….Muscheln, Morgentau und Metamorphosen«
kulturbuero plus

Es keimt, reift und verblüht

Fotografische Naturschauspiele von Nils König
Wassertropfen, in denen sich die gesamte Umgebung spiegelt, fotografiert Nils König immer noch am liebsten. Es sind diese kleinen magischen Momente, die er mit seiner Nikon Coolplix Kamera erfasst, wenn der Morgentau den Grashalm mit glitzernden Perlen schmückt. An allerfeinstes spinnenartiges Gewebe erinnern die winzigen Wasserbläschen mit dem grünen Schimmer in der Serie von Nahaufnahmen und an ein Naturschauspiel, wie es König auch an… weiterlesen
26. November 2021

Merz‘ vorweihnachtlicher Angsttraum

Aus dem Traum vom Parteitag komme ich her.Ich sah es, fast alle liebten mich sehr.Denn allüberall bis hinauf in die Spitzenbat man mich, die neue Partei zu schnitzen. weiterlesen
26. November 2021
Theatermagazin Szenenwechsel
DT- Premiere »Der satanarchäolügenialalkohöllische Wunschpunsch«
kulturbuero plus

Austricksen mit einem Wunschpunsch

Gespräch mit Regisseur Moritz Beichl
So hatte sich „Beelzebub Irrwitzer“ den Silvesterabend eigentlich nicht vorgestellt. Bis zum Jahreswechsel muss der geheime Zauberrat noch jede Menge Tierarten ausrotten, das Baumsterben beschleunigen und Flüsse vergiften. Dann kommt auch noch seine Tante Tyrannia Wamperl zu Besuch, die als Geldhexe ebenfalls bis Mitternacht noch jede Menge Bösartigkeiten abzuwickeln hat. weiterlesen
26. November 2021
Händel-Stiftung
kulturbuero plus

Subtile Anschlagskunst

Pianist Alexander Krichel mit einem Sonderkonzert in der Universitätsaula
Gerade hat der Pianist Alexander Krichel eine neue CD herausgebracht. Teile davon hat er am Donnerstag in der Aula der Universität vorgestellt, darunter Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“, vom begeisterten Publikum mit laut prasselndem Applaus gefeiert. weiterlesen
26. November 2021
Ein Kommentar

Mit blutet das Herz

Im Minutentakt treffen in der Redaktion des Kulturbüros die Veranstaltungsabsagen ein. Die Worte von Johannes-Peter Herberhold währen der letzten Veranstaltung des Literaturherbstes vor wenigen Tagen klingen noch in meinen Ohren: „Liebes Publikum, denken Sie an die Veranstalter, die nicht so viel Glück haben wie wir, die wir unser Festival durchführen konnten. Unterstützen Sie sie!“ Nicht so viel Glück haben Nörgelbuff, musa, das ThOP – weitere… weiterlesen
26. November 2021
Corona-Situation

Absagen über Absagen

Wegen der aktuellen Lage werden immer mehr Kulturveranstaltungen abgesagt: aktuell vermelden der Nörgelbuff, die musa und das Theater im OP die Einstellung des Spielbetriebes. weiterlesen
26. November 2021
Corona-Situation

Weitere Terminabsagen

Im Stundentakt treffen weitere Absagen von Kulturveranstaltungen ein: das Literarische Zentrum verschiebt die beiden anstehenden Termine mit Emine Sevgi Özdamar (1. Dezember) und Henning Ahrens/Anja Kampmann (10. Dezember) in das Frühjahr. Das Apex hat die Kaberett-Veranstaltungen mit Carsten Höfer (3. Dezember) und HG Butzko (11. Dezember) abgesagt. Die Jacobikantorei verschieb die Aufführung des Weihnachtsoratoriums um ein Jahr. weiterlesen
1Kommentar(e)
26. November 2021
Literaturherbst
kulturbuero plus

Es ist schon fast zu spät

Weltretten für Anfänger mit Frank Schätzing im Deutschen Theater
200 Seiten des begonnen Thrillers liegen auf dem Schreibtisch, der letzte Satz unvollständig. Zeugnis eines Gewahrwerdens der tatsächlichen Umstände unserer thrillerhaften Gegenwart. Monatelang haben wir kaum mehr ein Wort über den Klimawandel gehört. Er ist angesichts der Pandemie aus unserem Bewusstsein verschwunden. Der Erkenntnis dieses Umstandes ist beides geschuldet: Das liegengebliebene Manuskript sowie die Entstehung Frank Schätzings… weiterlesen
24. November 2021
Stadtbibliothek

Ausbau der internationalen Belletristik

Nach einer Spende von Thomas Buergenthal
Die Stadtbibliothek hat ihren interkulturellen Bestand ausgebaut, um den Austausch in vielen Sprachen zu fördern. Dazu wurde insbesondere das Angebot der Zentralbibliothek im Thomas-Buergenthal-Haus in fremdsprachiger Belletristik erweitert. weiterlesen
23. November 2021
Literaturherbst
kulturbuero plus

Es war uns ein Fest!

BAP-Gründer Wolfgang Niedecken mit einem Bob-Dylan-Abend zum Abschluss
Was für ein BAP-Dylan-Abend: Wolfgang Niedecken bildete mit seinem Auftritt den Abschluss des 30. Göttinger Literaturherbstes. Eine bis auf den letzten Platz gefüllte Sheddach-Halle und gut gelauntes Publikum freuten sich auf diesen Abend mit dem Gründer von BAP und dem Bob-Dylan-Kenner Wolfgang Niedecken. Er brachte noch Mike Herting mit – und die beiden boten einen denkwürden Abend, an dem sie ganz offensichtlich auch selbst ihren Spaß hatten. weiterlesen
22. November 2021
NICHTnurTheater
kulturbuero plus

Abendliche Begegnungen

»Quiz-Show« mit einem ungebetenen Gast
Im Hintergrund läuft smarter Bigband Sound. Eine gute Gelegenheit, den Abend mit ein bisschen Swing zu begrüßen. In rosa Ballettschuhe tanzt Fabio Rocchio über das Bühnenwohnzimmer. Wenige Details müssen noch arrangiert werden, bis der Wohnungsinhaber eintrifft. Uwe Gern greift erst mal zur Fliegenklatsche, selbst wenn es nirgendwo summt oder brummt – und erst dann zur Fernbedienung. Die abendliche Quiz-Show gehört zu seinem Feierabendprogramm,… weiterlesen
21. November 2021
St. Johannis
GSO und Bernd Eberhardt mit Werken von Franz Schubert und Louise Farrenc
kulturbuero plus

Bemerkenswert viel Anfang zum Ende des Kirchenjahres

Erstes Symphoniekonzert in der sanierten Johanniskirche
Am Wochenende des Totensonntags gibt es in der St. Johanniskirche Göttingen kein Requiem in der Kirche zu hören. Vielmehr war am Vorabend das Göttinger Symphonieorchester mit einem weltlichen Programm zu Gast. Dirigent war Bernd Eberhardt. weiterlesen
20. November 2021
St. Jacobi
kulturbuero plus

Abendmusik zum Ewigkeitssonntag mit meditativen Oasen

Stefan Kordes und der Kammerchor St. Jacobi mit dem »Totentanz« von Hugo Distler
Zum Ende der Ausstellung »Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen« und zum Ende des Kirchenjahres hat Kantor Stefan Kordes mit seinem Kammerchor St. Jacobi den »Totentanz« von Hugo Distler in den Mittelpunkt der Abendmusik am 19. November gesetzt. weiterlesen
19. November 2021
Altes Rathaus

»Let‘s swing to Christmas« mit Jazzaffair

Ausgabe 2021 mit - Birgit & Karsten von Lüpke Duo am 18. Dezember um 20.30 Uhr
Das Weihnachtskonzert - ein Klassiker im Alten Rathaus in Göttingen - findet wieder statt! Am 18. Dezember sind Birgit und Karsten von Lüpke zu Gast in Göttingen. weiterlesen
18. November 2021
Ein Kommentar

Spannende Kontraste in entspannter Konzertatmosphäre

Doppelkonzerte beim Göttinger Jazzfestival
Corona bedingt konnte der traditionelle Bandstand mit Göttinger Jazz Formationen zum Festivalwochenende im Deutschen Theater nicht stattfinden. Aber einmal mehr hat das Festivalteam bei der Programmplanung erfolgreich improvisiert und stattdessen für die Local Heroes Doppelkonzerte im Alten Rathaus und in der Marienkirche organisiert. Die Zuschauer:innen, die sonst zwischen DT-2 und DT-X-Bühne flanieren, konnten auch so besondere musikalische… weiterlesen
17. November 2021
Junges Theater

2G im Jungen Theater

2G-Regel ab 22. November
Aufgrund steigender Zahlen hat sich das Junge Theater Göttingen dazu entschieden, ab Montag, 22. November bei Veranstaltungen auf 2G umzustellen. Das bedeutet: Nur wer geimpft oder genesen ist, darf bei Veranstaltungen teilnehmen. weiterlesen
17. November 2021
musa
»Ich hab Münchhausen«
kulturbuero plus

Wunderbar versponnener literarischer Fundus

Ein Schauspielabenteuer auf der Musa Probebühne 
So kurz vor Beginn der Vorstellung wahrt das Kostüm mehr Haltung als sein späterer Träger. Kevin Maria Pörschke hat sich intensiv mit der Geschichte des Baron Münchhausen und seinen abenteuerlichen Erzählungen befasst. Doch auf der Musa Probebühne hadert der Schauspieler gerade mit einem privaten Drama, nachdem ihn seine Freundin Stacy rausgeschmissen hat. Er muss in der Theatergarderobe kampieren, wo ihn auch die Ansage seines Intendanten… weiterlesen
17. November 2021
Kulturbüro

In eigener Sache: Der Newsletterversand funktioniert wieder

Durch einen technischen Fehler sind in den letzten Tagen keine Newsletter verschickt worden. Der Fehler konnte jetzt behoben werden - ab sofort erhalten Sie wieder den täglichen oder den wöchentlichen Newsletter mit allen aktuellen Meldungen und Terminen. Sie können den kostenlosen Newsletter hier bestellen. weiterlesen
16. November 2021
Jazz-Festival
kulturbuero plus

Ein Wochenende der Klangabenteuer

Finale im Deutschen Theater
Kadri Voorhand lässt ihre Geige vergnüglich zwitschern. Bald strahlt auch die Stimme der estnischen Sängerin und Komponistin, die mit Bassist Mihkel Mälgand das Jazz-Wochenende am Deutschen Theater eröffnete. „Wenn die Musik spielt, können wir uns verstecken und uns alles Mögliche trauen“, wird sie später mit einem ebenso strahlenden Lächeln verkünden, um ein schlichtes „La La La“ mit ein paar Loops in ein kleines Klangabenteuer zu verwandeln,… weiterlesen
16. November 2021
Zeitlinien
kulturbuero plus

Lebensfreude, Anmut und Präzision

Tanztheater im Jungen Theater
In Dämmerlicht gehüllt liegt die große Bühne leer vor dem Zuschauerraum. In der Mitte, am Ende des Bühnenraums erblickt man ein Geländer. Nachdem die letzten Gäste, die etwas verspätet ankommen, schnell noch ihre Plätze eingenommen haben, beginnt der Tanz. Sieben junge Tänzerinnen haben unter der Regie von Katrin Fiege und Roland Nordeck eine stimmungsvolle und emotionsgeladene Folge von Tanssequenzen entworfen und beginnen nun die Zeitlinien… weiterlesen
14. November 2021
Händel-Festspiele
Förderprogramm EEEMERGING+

Fünf neue Ensembles werden gefördert

Jurysitzung erstmals mit Jochen Schäfsmeier
Das Förderprogramm EEEMERGING+, zu dessen Partnern auch die Internationalen-Händel Festspiele Göttingen gehören, nehmen 5 neue, hochkarätige Ensembles aus ganz Europa in Ihr Programm auf. Aus 42 Bewerbungen wurden 16 Ensembles zu einem Vorspiel eingeladen. Die Jury, bestehend aus den Partnern des Programmes, entschieden sich, folgende Ensembles in das EEEMERGING+ Programm aufzunehmen: The Ministers of Pastime (ES), PuraCorda (NL), I Zefirelli… weiterlesen
13. November 2021
Jacobikirche
kulturbuero plus

Präsent gestaltete Kantaten

Bass-Solokantaten mit dem Bariton Thomas Laske und dem Göttinger Barockorchester
Im Rahmen der Ausstellung »Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen« in der Göttinger Jacobikirche hat Kantor Stefan Kordes zur Abendmusik am Freitagabend, den 12. November, die beiden Kantaten »Ich habe genug« und die Kreuzstab-Kantate von Johann Sebastian Bach auf das Programm gesetzt. weiterlesen

Spielpläne

Der »Klaus zum Sonntag«

03. Dezember

Alle Jahre wieder

von Klaus Pawlowski

Alle Jahre wieder
muss vorm Fest ich ran.
Mime brav und bieder
Kaufhausweihnachtsmann.

weiterlesen
03. Dezember

Alle Jahre wieder

Heute auch zum Hören
von Jens Wortmann

meist gelesen

kulturbuero plus

Vom Glück der Begegnung
Abschlusskonzerte mit dem Bundesjugendorchester in der Einbecker PS.Halle
1811
Zum Abschluss der Internationalen Fredener Musiktage 2021 hat das Bundesjugendorchester am Donnerstag zwei Konzerte in der…
kulturbuero plus

Der Altarraum als swingender Dancefloor
Swingende Jazz Performance mit der Ballettschule «Art la Danse« sowie dem Duo Gregor Kilian und Wojtek Bolimowski
1479
Jetzt einfach abheben. Das klingt so wunderbar leicht wie die musikalische Einladung Fly me to the moon. Swingend beschwingen…
kulturbuero plus

Man kann sehr zufrieden sein
Eine Bilanz des Festivals 2021
1373
Ein Festival unter Coronabedingungen ausrichten: Diese Herausforderung haben die Organisatoren der Internationalen Musiktage…
20 Jahre Theater der Nacht
kulturbuero plus

Ein bisschen Magie - nicht nur auf der Bühne
Gespräch mit Ruth und Heiko Brockhausen
1324
Beim Northeimer Theater der Nacht ist immer ein bisschen Magie im Spiel und das nicht nur auf der Bühne. Auch um die Geschichte…

Newsletter bestellen

Hier können Sie Ihre laufende Newsletter-Bestellung verwalten.

Setzen Sie Haken vor die gewünschte Ausgabe - oder entfernen sie diese. Anschließend drücken Sie auf "OK"

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.