heute in Göttingen

10:00 Uhr
Deutsches Theater, Theatervorplatz
Rebekka Kricheldorf: Mechanische Tiere
von und mit Florian Barth und Erich Sidler

Der Zutritt zum Deutschen Theater Göttingen ist zurzeit versperrt, aber eine Installation vor dem Hauptportal des Theaters lässt die Passant:innen für einen kurzen Moment Teil des Theaters werden.
Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin

_________________
bis zum 24. Mai 2021
Städtisches Museum
100 Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Händel_Göttingen_1920
Online-Sonderausstellung

Von einem lokalen Projekt zum professionellen Festival mit internationaler Ausstrahlung.

_________________
voraussichtlich bis Ende März
Biotechnikum der KWS SAAT AG, Einbeck
Online-Ausstellung
hortus ortus - Fabia Lehnert
Die digitale Ausstellung „hortus ortus“ mit Malerei, Zeichnungen und Druckgrafiken umfasst einen Auszug der Werke von Fabian Lehnert und wurde mit dem Text der Kunsthistorikerin Elmas Şenol ergänzt.

_________________

Terminankündigungen

gso-lokhalle200.jpg

Internet
Sonntag, 31. Januar, 17:00 Uhr
Online-Konzert
Göttinger Symphonieorchester: Heroes 1
Die Nacht der Filmmusik rund um die Held:innen der Filmwelt war ein absoluter Hit, den wir nun allen Musik- und Filmenthusiasten auch als YouTube-Konzertpremiere in zwei Teilen zugänglich machen wolle...weiterlesen



Internet
Sonntag, 14. Februar, 17:00 Uhr
Online-Konzert
Göttinger Symphonieorchester: Love Letters
Eine musikalische Lesung zum Valentinstag

---------------------
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Montag, 15. Februar, 19:45 Uhr
Gastspiel
Wladimir Kaminer: Rotkäppchen raucht auf dem Balkon
Kaminers 28. Buch packt das Leben beim Schopf und lässt gewohnt wenig Zeit zum Luft holen.
Eintritt: Tickets ab 17,12 €
Tickets

---------------------
Internet
Freitag, 19. Februar, 17:00 Uhr
Torhaus-Galerie: Ausstellungseröffnung
Birte Körbel «... in Bewegung Stille leben»
Eröffnung mit Musik von Peter Funk, Gitarre
Eintritt: frei


---------------------
Exil
Freitag, 19. Februar, 20:00 Uhr
Nachtblut
Deutschlands Dark-Metal Könige
Eintritt: 22,90 € im Vorverkauf
Tickets

---------------------
musa-Saal
Donnerstag, 25. Februar, 21:00 Uhr
Jamaram Meets Jahcoustix
Kinder wie die Zeit vergeht! 2020 feiert die JAMARAM-Band tatsächlich ihr 20-jähriges Bestehen.
Eintritt: 22,70 €
Tickets

---------------------
Nörgelbuff
Freitag, 26. Februar, 21:00 Uhr
Catt
Indie-Pop
CATTs music is always an experience. Her pure voice feels like hope, her playful arrangements encase the journey she takes you on.
Eintritt: 13,90 €
Tickets

---------------------
musa-Saal
Samstag, 27. Februar, 21:00 Uhr
Umse: Guck ma einer an
Seine markanten Soul-Samples und roughen Drums haben den Sound mitgeprägt, der Umse ans Mic führte.
Eintritt: 24,90 € im Vorverkauf
Tickets

---------------------
Internet
Sonntag, 28. Februar, 17:00 Uhr
Online-Konzert
Göttinger Symphonieorchester: Heroes 2
Mit den Held:innen der Filmwelt

---------------------
musa
Donnerstag, 4. März, 20:00 Uhr
Moritz Neumeier: Am Ende is eh egal
Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal.
Eintritt: 27,40 € im Vorverkauf
Tickets

---------------------
Lokhalle
Samstag, 6. März, 20:00 Uhr
Helge Schneider: Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers
Moppelchen muss hüpfen, Helge Schneider dreht mit seiner Show „Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers“ auf!
Eintritt: 47,05 €
Tickets

---------------------

Jetzt schon Tickets sichern

Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

heute in Göttingen

Sonntag, 23. Februar bis zum Montag, 24. Mai Städtisches Museum
Händel_Göttingen_1920

_________________
Freitag, 06. November bis zum Donnerstag, 31. März Biotechnikum der KWS SAAT AG, Einbeck
hortus ortus - Fabia Lehnert

_________________
10:00 Uhr Deutsches Theater, Theatervorplatz
Rebekka Kricheldorf: Mechanische Tiere Rezension des Kulturbüros

_________________

meine Meinung

22. Januar 2021
Kommentar

Freier Eintritt zu den Online-Konzerten des GSO

von Jens Wortmann

Das Göttinger Symphonieorchester produziert in diesen Tagen neue Videos für seinen YouTube-Kanal. Der Zugang zu diesen neuen Konzerten im Januar und Februar ist damit kostenlos verfügbar.

Ist das richtig so? Ich gebe zu, dass ich eigentlich der Meinung bin, dass Kunst Geld kosten darf. Und dennoch gibt es Anlässe, bei denen dies anders sein darf. In diesen Corona-Zeiten ist vieles anders. Und das Ansinnen des neuen GSO-Geschäftsführers ist spannend: gerade jetzt müssen die Menschen erreicht und darum die Konzerte ohne Bezahlschranke angeboten werden.

Weiterlesen und Kommentieren

aktuelle Rezensionen

14. Dezember 2020
GSO
kulturbuero plus

Dieser Gesang macht glücklich
Weihnachtskonzert mit Sophia Euskirchen und Nicholas Milton in der Lokhalle
von Jens Wortmann
5. November 2020
Kaufpark
kulturbuero plus

Auch ein Ort der Begegnung
75jährigen Bestehen des Grenzdurchgangslagers in Friedland
von Tina Fibiger
4. November 2020
Bach-Tage St. Jacobi
kulturbuero plus

Musikalische und inhaltliche Facetten
Einweihung der Truhenorgel mit sechs Kantaten Johann Sebastian Bachs
von Katharina Gooß
3. November 2020
Corvinuskirche
kulturbuero plus

Erfüllender Abend
Grieg Quartett Leipzig spielte Beethoven und Dvořák
von Jens Wortmann

aktuelle Meldungen

25. Januar 2021
SNIC Innovationstage

Neustart mit 40: Göttingen braucht (s)ein Kulturbüro!

Vortrag von Jens Wortmann über die Gründung des Kulturbüros
Am 26. und 27. Januar finden die SNIC Innovationstage statt. Mehr als 30 Veranstaltungen werden dort angeboten. Sie bieten Studierenden, ForscherInnen, VertreterInnen von Unternehmen, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen sowie Gründungsinteressierten kostenlose Workshops, Webkonferenzen und Ausstellungen zu den Themen „Innovative Forschung“, „Gründung“, „Kooperation“, „Coworking“ und „Kreativwirtschaft“. weiterlesen
22. Januar 2021
Kaiserring

Goslarer Kaiserring geht an US-Konzeptkünstlerin Piper

Verleihung erfolgt erst im Herbst
Die US-amerikanische Konzeptkünstlerin Adrian Piper bekommt den Goslarer Kaiserring 2021, einen der der renommiertesten Kunstpreise der Gegenwart. Piper schaffe Kunstwerke in einer Vielzahl unterschiedlicher Medien, erklärte die Preisjury am Donnerstag. Darunter seien Collagen, Zeichnungen auf vorgedrucktem Papier, Videoinstallationen, standortbezogene Installationen, digitale Bilder, Performances und Audioarbeiten. weiterlesen
20. Januar 2021
Cornelie Hildebrandt
kulturbuero plus

Dunkle Geschichten aus Göttingen bei Licht betrachtet

Literarische Streifzüge durch die Universitätsstadt
Göttingen macht auch Alteingesessene immer wieder neugierig. Die Stadt, die Wissenschaft schafft, hat natürlich jede Menge Entdeckungen auf Lager – auch solche, die sich nicht hinter historischen Mauern verbergen. Für ihre Sammlung „Dunkle Geschichten aus Göttingen“ hat sich Cornelie Hildebrandt literarisch auf Spurensuche begeben und so manches scheinbar dunkle Ereignis einfach mal bei Licht betrachtet. weiterlesen
18. Januar 2021
KUNST e.V.
kulturbuero plus

Mindestgagen für Künstler:innen

Weitere Spenden notwendig
Göttinger Bürger:innen haben bislang fast 90.000 Euro für die Unterstützung von soloselbständigen Künster:innen und für die Mindestgagen-Unterstützung an den Verein KUNST e.V. gespendet. Um weiter Unterstützung leisten zu können, appelliert KUNST, ihre Kulturschaffenden weiter zu unterstützen. weiterlesen
17. Januar 2021
Litfin-Stiftung
kulturbuero plus

Wo andere resignieren, hat der Literaturherbst die Chance genutzt

Initiativpreis 2021 für Johannes-Peter Herberhold vom Göttinger Literaturherbst
Die Susanne und Gerd Litfin Stiftung verleiht in diesem Jahr den Initiativpreis an Johannes-Peter Herberhold vom Göttinger Literaturherbst. Der Preis besteht aus einer persönlichen Ehrung, einer Bronzeskulptur von Oliver Pöhl und einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. weiterlesen

Karrieren unterm Hakenkreuz

Spurensuche: Solisten der ersten Göttinger Händel-Opern in den zwanziger Jahren
Michael Schäfer
kulturbuero plus
Musikgeschichte(n)

Ihr PLUS im Kulturbüro

Cornelie Hildebrandt
kulturbuero plus

Dunkle Geschichten aus Göttingen bei Licht betrachtet
Literarische Streifzüge durch die Universitätsstadt
von Tina Fibiger
KUNST e.V.
kulturbuero plus

Mindestgagen für Künstler:innen
Weitere Spenden notwendig
von Jens Wortmann

aktueller «Szenenwechsel»

Anzeige

«Szenenwechsel» - Der Theaterpodcast von Tina Fibiger

kulturbuero plus

Musikalische Aussichten im digitalen Format
Gespräch mit GSO-Geschäftsführer Alexander Busche
DT- Uraufführung „Alles Lüge und immer wieder wächst das Gras“
kulturbuero plus

Musikalisch-szenische Chronik im Livestream
Gespräch mit Regisseur Niklas Ritter

weitere Meldungen

Samuel-Bogumił-Linde-Literaturpreises

Zum Tode von Barbara Köhler
Die Stadt Göttingen trauert um die deutsche Lyrikerin und Wortkünstlerin Barbara Köhler. Sie ist am 8. Januar 2021 im Alter von…
Kulturförderung
kulturbuero plus

Stärkung der Szene vor Ort
Sieben Göttinger Projekte im Programm „Niedersachsen dreht auf“
Nach der Bekanntgabe der Förderung der freien Theaterszene durch das Land Niedersachsen gibt es nun auch eine Projektförderung…
Musikalischer Gruß

Online session mit Takanari Koyama
Violinsonate auf dem Kontrabass
Der Kontrabassist Takanari Koyama (Göttinger Symphonieorchster) hat einen ungewöhnlichen musikalischen Gruß produziert: Auf…
Junges Theater
kulturbuero plus

Das Balladentelefon ist wieder da
Termine für Januar können gebucht werden
Bereits in der Vergangenheit war das Junge Theater sehr kreativ, was seine Angebote während der Schließungszeit angeht. Im…
alle Meldungen

Klaus zum Sonntag

22. Januar

Wünsche

von Klaus Pawlowski

Dies Jahr ist jung noch, doch so down gelockt,
dass mancher Wunsch bei mir in Quarantäne hockt.
Ich wünsch mir Tests. Ich bin für Qualität,
wenn es um Handys oder Wanderschuhe geht.
Und positiv getestet heißt ja dann:
Dass ich mit diesem Kauf gut leben kann.

weiterlesen
08. Januar

Neujahrswünsche

von Klaus Pawlowski
01. Januar

Schwierige Prognosen

von Klaus Pawlowski

Newsletter bestellen

Hier können Sie Ihre laufende Newsletter-Bestellung verwalten.

Setzen Sie Haken vor die gewünschte Ausgabe - oder entfernen sie diese. Anschließend drücken Sie auf "OK"

meist gelesen

kulturbuero plus

Persönliche Lebensfragen
Lesung von Jackie Thomae mit „Brüder“
2625
Der 29. Göttinger Literaturherbst wird mit der Lesung von Jackie Thomae eingeleitet. Sie stellt ihren zweiten Roman „Brüder“…

Gewinnspiel "Wild Thing"
2559
Für die Aufführungen des Jungen Theaters "Wild Thing" in der Sparkassenarena am 10. Oktober (20 Uhr) und 11. Oktober (16 Uhr)…

Abriss-Kunst, die Geschichten erzählt
Fassadenportraits beleben das Wohnprojekt
2527
Der Wohnblock an der Wörthstraße ist bereits zum Abriss freigegeben. Aber noch bewegt er die Nachbarschaft und auch die Bewohner…
„Fenster auf!“ für die Herbstsaison des literarischen Zentrums
kulturbuero plus

Literarische Herbstsaison
Gespräch mit Anja Johannsen
2521
„Fenster auf“ hieß es zum Saisonstart des literarischen Zentrums. Open Air kursierten alte und neue Texte, Gedichte und…

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.