Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot in allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte auf der Seite an oder registrieren sich.

Tipp des Tages

Donnerstag, 5. Dezember 2019

hainberg (2).jpeg 19:00 Uhr
Der Zunehmende Mond
Öffentliche Führung
Hainberg-Observatorium
Das Gebiet um die Krater Fra Mauro, Reinhold und Copernikus sind die heutigen Ziele unserer Tour über die Mondoberfläche.

zum Kulturkalender


«Der Klaus zum Sonntag»

  • Weil das im Trend liegt, ließ sich Britta tätowieren.
    Nicht einfach so, nein, sie hat vorher nachgedacht.
    Denn die Tattoos soll‘n ja ihr Alter noch verzieren,
    was die Motivwahl Brittas deutlich sichtbar macht.

    Sie ließ auf jede Brust sich einen Apfel stickeln.
    Nun kann sie zuseh’n, wie die Äpfel immer mehr
    zu wundervollen gelben Birnen sich entwickeln,
    erst saftig prall, dann müde hängend, reif und schwer.

weitere Meldungen

04. Dezember | Tina Fibiger
Theatermagazin Szenenwechsel
DT-Uraufführung „Geteilt“

Annäherung an das Thema Vergewaltigung

Gespräche mit Regisseur Moritz Beichl und Autorin Maria Milisavljevic

Der Fall ist aktenkundig. Die Frau hat ihren…

weiterlesen
03. Dezember | Tina Fibiger
Theatermagazin Szenenwechsel
JT-Premiere „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“

Ziemlich schräges Zuhause

Gespräch mit Regisseur Sebastian Wirnitzer

München ist ein anderes Pflaster als dieses…

weiterlesen
02. Dezember | Christiane Goos
Göttinger Symphonie Orchester
«Lokhalle Klassik» mit Selena Ott (Trompete)

Explosive Klänge mit dem Göttinger Symphonie Orchester

Im Mittelpunkt die «Symphonie Fantastique» von Hector Berlioz

Explosiv, imposant und überwältigend – so lässt…

weiterlesen
29. November | MWK
Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Eine Million Euro für kleine Kultureinrichtungen in Niedersachsen

Kulturelle Projektförderung im ländlichen Raum

Museen, Theater, Kulturvereine. Insbesondere in…

weiterlesen
29. November | Maya Madeleine Vespermann
dots

Klangbad

Stuttgarter Band Eau Rouge tauchte die Zuhörer*innen im dots in ein Bad von Tönen

Was aufgenommen an die Artic Monkeys oder eine…

weiterlesen
28. November | Jens Wortmann
Göttinger Figurentheatertage
Programmvorstellung für das Festival vom 8.-23. Februar 2020

Die ganze Bandbreite des Figurentheaters

Der Vorverkauf startet am 2. Dezember 2019

Die Göttingerinnen und Göttinger lieben ihre…

weiterlesen
27. November | Frank Bertram
Gandersheimer Domfestspiele

Alexander Wipprecht ist der Gandersheimer Faust

Fernsehschauspieler kommt zurück zu den Gandersheimer Domfestspielen

Alexander Wipprecht ist im kommenden Sommer der…

weiterlesen
27. November | Tina Fibiger
Künstlerhaus
BBK Jahresausstellung 2019 im Künstlerhaus

Denken ohne Geländer

Rede von Tina Fibiger zur Eröffnung im Wortlaut

Auch in diesem Jahr präsentieren die…

weiterlesen
27. November | Pressestelle MWK
Walter Kempowski Preis

Jochen Schimmang erhält den Walter Kempowski Preis für biografische Literatur des Landes Niedersachsen

Preisverleihung am 11. Dezember in Hildesheim

Der erste Preisträger des Walter Kempowski…

weiterlesen
26. November | Nils Schmidt
Junges Theater

Neues Format im Jungen Theater

Ab dem 17.12. starten die Foyer-Gespräche

Mit den Foyer-Gesprächen zieht ein neues Format…

weiterlesen

heute

15:00 Uhr Kleinkunstbühne Geismar
ALLES HILDE – ABER KLAR!

_________________
17:30 Uhr Lumière
Downton Abbey Tickets

_________________
19:00 Uhr Hainberg-Observatorium
Der Zunehmende Mond

_________________
19:45 Uhr Clavier-Salon
Flügel von Baptist Streicher 1870 Duoabend Elisabeth Kufferath, Violine & Gerrit Zitterbart, Clavier Tickets

_________________
20:00 Uhr Junges Theater am Wall
Fällt aus! Kleiner Mann – was nun? Tickets Rezension des Kulturbüros

_________________
20:00 Uhr Dots
Sparkling | Göttingen

_________________
20:00 Uhr Lumière
Lara Tickets

_________________
20:30 Uhr DT-X Deutsches Theater (Keller)
Der perfekte Moment, total verpennt Tickets Rezension des Kulturbüros

_________________
21:00 Uhr Nörgelbuff
Deep in the groove Tickets

_________________
22:00 Uhr Lumière
P.J. Harvey - A Dog Called Money Tickets

_________________

aktuelle Meldungen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Eine Million Euro für kleine Kultureinrichtungen in Niedersachsen

Kulturelle Projektförderung im ländlichen Raum

Museen, Theater, Kulturvereine. Insbesondere in den ländlich geprägten Regionen Niedersachsens sichern kleine Kultureinrichtungen die kulturelle Infrastruktur und Teilhabe. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert nun…

weiterlesen
Göttinger Figurentheatertage
Programmvorstellung für das Festival vom 8.-23. Februar 2020

Die ganze Bandbreite des Figurentheaters

Der Vorverkauf startet am 2. Dezember 2019

Die Göttingerinnen und Göttinger lieben ihre Festivals – so auch die Figurentheatertage, die inzwischen seit 35 Jahren das Kulturleben der Stadt im Februar bereichern. Vom 8. bis zum 23. Februar 2020 werden auf neun Bühnen 38 Aufführungen gespielt, insgesamt…

weiterlesen
Gandersheimer Domfestspiele

Alexander Wipprecht ist der Gandersheimer Faust

Fernsehschauspieler kommt zurück zu den Gandersheimer Domfestspielen
Junges Theater

Neues Format im Jungen Theater

Ab dem 17.12. starten die Foyer-Gespräche
Junges Theater

Wir verstehen uns als politische und demokratische Institution

Graffitis nach Trittin-Veranstaltung im JT

Rezensionen

Göttinger Symphonie Orchester
«Lokhalle Klassik» mit Selena Ott (Trompete)

Explosive Klänge mit dem Göttinger Symphonie Orchester

Im Mittelpunkt die «Symphonie Fantastique» von Hector Berlioz

Explosiv, imposant und überwältigend – so lässt sich das Klangerlebnis beschreiben, das sich aus einem hervorragend zusammengestellten Konzertprogramm entfaltete und den Abend zu einem durchweg fulminanten Erlebnis werden ließ.

weiterlesen
dots

Klangbad

Stuttgarter Band Eau Rouge tauchte die Zuhörer*innen im dots in ein Bad von Tönen

Was aufgenommen an die Artic Monkeys oder eine leichtere Version der Black Keys mit Daft Punk-Einflüsse erinnerte, bot sich am vergangenen Mittwochabend live in einer regelrechten Klangexplosion dar. Die dreiköpfige Stuttgarter Band Eau Rouge tauchte die…

weiterlesen
frei verfügbar
Künstlerhaus
BBK Jahresausstellung 2019 im Künstlerhaus

Denken ohne Geländer

Rede von Tina Fibiger zur Eröffnung im Wortlaut

Auch in diesem Jahr präsentieren die Künstlerinnen und Künstler des BBK-Südniedersachsen ihre aktuellen Arbeiten im Künstlerhaus Göttingen. Die Exponate stellen ein facettenreiches Spektrum regionalen künstlerischen Schaffens dar. Zu sehen sind Werke aus den…

weiterlesen
Nörgelbuff

Eine Portion Tiefenentspannung gefällig?

Konzert der Band ZULU

Eine Portion Tiefenentspannung gefällig? Dann ist die Band ZULU eine echte Empfehlung wert.

In einem absoluten Träumerkonzert spielte die dreiköpfige Band aus Würzburg am vergangenen Sonntagabend im Nörgelbuff live vor allem Songs aus ihrem 2018 erschienen…

weiterlesen
St. Paulus

Zelenka! Bach! Bach! Zelenka!

Abendmusik mit dem Singkreis St. Paulus
Stadtkantorei
Homogene Ensembleleistung unter der Leitung von Bernd Eberhardt

Dramatik und Emotionalität

Eindrückliche Aufführung von Dvořáks «Stabat mater» in der Jacobikirche
Kulturlichter

Gernhardt-Kompetenz im Publikum

Oliver Steller mit seinem Robert-Gernhardt-Programm zu Gast im Alten Rathaus
Deutsches Theater

Abenteurer mit viel Mut und großem Herzen

Jim Knopf und die Wilde 13
Aulakonzert

Helle Klänge im dunklen November

Virtuose Klangkunst mit Martina Filjak, Felix Klieser und Andrej Bielow
PetriChor Weende

Mit viel Passion und Einsatz

Werke von Rossini und Mendelssohn
GSO

Mozarts Werke durch andere Augen sehen

Premiere der neuen Konzertreihe „Inspiration“
1
St. Albani

Fein abgestimmtes, gemeinsames Musizieren

Kantatenkonzert mit der Kantorei St. Albani

Theaterpodcast Szenenwechsel

Theatermagazin Szenenwechsel
DT-Uraufführung „Geteilt“

Annäherung an das Thema Vergewaltigung

Gespräche mit Regisseur Moritz Beichl und Autorin Maria Milisavljevic

Der Fall ist aktenkundig. Die Frau hat ihren Vergewaltiger angezeigt. Doch es bleibt nicht bei dieser traumatischen Erfahrung. Freunde und Bekannte ziehen sich zurück. Gerüchte machen die Runde, dass sie in den Täter verliebt sei und die Vergewaltigung…

weiterlesen
Theatermagazin Szenenwechsel
JT-Premiere „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“

Ziemlich schräges Zuhause

Gespräch mit Regisseur Sebastian Wirnitzer

München ist ein anderes Pflaster als dieses dumpfe Schleswig-Holstein, wo Joachim Meyerhoff ein weiteres biografisches Kapitel betrachtet. „Josse“ wird auf der Schauspielschule angenommen und findet ein ziemlich schräges Zuhause bei seinen Großeltern.

weiterlesen
Szenenwechsel extra
„Fest der Erinnerung“

Gemeinsames Erinnern

Gespräch mit Bestatter Florian Benstem
Theatermagazin Szenenwechsel
Premiere für “Jim Knopf und die wilde 13“ am Deutschen Theater

Endlich wieder auf großer Fahrt

Gespräch mit Regisseurin Katharina Ramser

«Der Klaus zum Sonntag»

30. November | Klaus Pawlowski
Für die Leserinnen und Leser des Kulturbüros

Brittas Tattoos

Weil das im Trend liegt, ließ sich Britta tätowieren.
Nicht einfach so, nein, sie hat vorher nachgedacht.
Denn die Tattoos soll‘n ja ihr Alter noch verzieren,
was die Motivwahl Brittas deutlich sichtbar macht.

Sie ließ auf jede Brust sich einen Apfel stickeln.
Nun kann sie zuseh’n, wie die Äpfel immer mehr
zu wundervollen gelben Birnen sich entwickeln,
erst saftig prall, dann müde hängend, reif und schwer.

das ganze Gedicht lesen

Tipps für die nächsten Tage

Reformierte Kirche
6. Dezember, 19:00 Uhr
Quadriga Consort – „On a Cold Winter’s Day“

Das Konzert am Nikolaustag steht unter dem Motto „On a Cold Winter’s Day“: Es bietet Bearbeitungen alter englischer und irischer Lieder zur Weihnachts- und Winterzeit, die zum Teil in gälischer Sprache gesungen werden.
Eintritt: VVK 22€, AK 25€
---------------------------
Freie Waldorfschule Göttingen
6. Dezember, 19:30 Uhr
Seven Up Weihnachtskonzert 2019

Seven Up Weihnachtskonzerte gehören untrennbar zu Weihnachten
Eintritt: ab 24 € Tickets
---------------------------
St.Petrikirche Weende
6. Dezember, 21:00 Uhr
St. Petri Weende - Nachtkirche


St. Nikolaus Passend zum Nikolaustag soll versucht werden, der Figur des weltweit in der Christenheit hochverehrten Bischofs von Myra näherzukommen, der historisch kaum belegt ist, sondern vor allem in seinen Legenden lebendig bleibt und darin ein beispielhaft gütiges und hilfreiches Leben geführt hat.
Eintritt: frei
---------------------------
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
7. Dezember, 19:45 Uhr Premiere
Woyzeck


Nach dem Stück von Georg Büchner
Song und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan
»Woyzeck« ist als Bühnenstück von Georg Büchner vielen ein Begriff. Erstmalig in Göttingen ist ab diesem Wochenende die musikalische Variante von »Woyzeck« zu sehen. Tom Waits hat eine Reihe von Liedern zu dem Stück geschrieben. Die Band ›Bloody Blades‹, die Michael Frei, der musikalische Leiter des Deutschen Theater Göttingen, für diese Musik zusammengestellt hat, begleitet die Inszenierung live auf der Bühne. Regie führt Hausregisseurin Antje Thoms.
Eintritt: ab 29,32€ Tickets
---------------------------
Lokhalle
7. Dezember, 20:00 Uhr
Chris Tall: Und jetzt ist Papa dran!


Youngster-Stand-Up-Comedian Das Warten hat ein Ende: Ab Januar 2018 präsentiert Chris Tall sein neues Solo-Programm „Und jetzt ist Papa dran“!
Eintritt: 38,45 € Tickets
---------------------------
Kleiner Ratskeller
7. Dezember, 21:00 Uhr
Martin Harley *live* im Kleinen Ratskeller

Bekannt als Ausnahmegitarrist für seine fantastische Beherrschung der Slide Gitarre, hat Harley sich mittlerweile ebenfalls als brillanter Songwriter etabliert.
Eintritt: VVK 8€, AK 12€ Tickets
---------------------------
Parthenonsaal (Archäologisches Institut)
8. Dezember, 16:15 Uhr
Saitenwechsel: Purcell & Playford


Gentle Spirits Elke Hardegen-Düker - Blockflöten

Job Verweijen - Perkussion

Andreas Düker - Erzlaute/Barock-gitarre
Eintritt: VVK 15 €, erm. 10 € Tickets
---------------------------
Jacobikirche
8. Dezember, 18:00 Uhr
Weihnachtliches Barockkonzert

Gebel: Weihnachtsoratorium und Bach: Magnificat
Eintritt: von 15.40 € bis 31.90 € Tickets
---------------------------
Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG), Hörsaal 011
8. Dezember, 18:00 Uhr
Urban Priol: TILT! - Der Jahresrückblick 2019

365 Tage im Jahr in 120 Minuten - ein satirischer Jahresrückblick mit Urban Priol.
Eintritt: Ticketpreise von 25,75 € bis 32,25 € Tickets
---------------------------
Reformierte Kirche
8. Dezember, 19:30 Uhr
Helene Blum & Harald Haugaard


feat. Esbjörn Hazelius Zwei Stars der dänischen Folkszene und Schwedens Folksänger Nummer 1 laden zu einem weihnachtlichen Abend ein, wie er nur selten zu erleben ist.
Eintritt: VVK 22, AK 25€
---------------------------
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.