heute in Göttingen

17:00 Uhr
MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Himmel über dem Camino - Der Jakobsweg ist Leben!
Australien, Neuseeland 2021

Die Dokumentation „HIMMEL ÜBER DEM CAMINO – DER JAKOBSWEG IST LEBEN!“ zeigt auch wie man es schaffen kann, mit Trauer und Leid zu leben, ohne die Lebensfreude zu verlieren.

_________________
19:00 Uhr
MÉLIÈS - Kino in der Alten Baptistenkirche
Fabian oder Der Gang vor die Hunde
Deutschland 2021

Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Kästner ist ein „bittersüßes Porträt einer vergangenen Epoche, die im Guten wie im Schlechten der Gegenwart auffällig gleicht. Glänzende Darsteller, eine tanzende Kamera, zeitgenössische dokumentarische Einsprengsel und zahlreiche Bezüge zum Weimarer Kino verbinden sich zu einer meisterhaften Hommage auf Berlin und eine im Fallen begriffene Zeit.“ (Filmdienst) Tickets

_________________
19:45 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Die Räuber
Von Friedrich Schiller

Die Geschichte zweier Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Rezension des Kulturbüros
Podcast zu diesem Termin

_________________
20:00 Uhr
Lumière
Omu
Druk - Der Rausch
Dänemark, Erscheinungsdatum 22.07.2021

Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren vier Lehrer die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig - und es bleibt nicht bei der Theorie... Tickets

_________________
Dauerausstellung
Schulaula der BBS II
ab sofort wieder geöffnet
Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945
Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Göttingen und Umgebung Zwangsarbeit leisten.

_________________

Internet
Kunst im BiT
Gegenhochdoppel - Degenhard Andrulat
Online-Ausstellung

Bewegung und die Grenzen von Bewegungsradien

_________________
bis zum 17. Oktober 2021
Di-Fr 10 - 17 Uhr, Sa + So 11 - 17 Uhr, Mo geschlossen
Städtisches Museum
Festjahr „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.“
Gestickte Pracht - gemalte Welt
Tora-Wimpel

Das bunte Bildprogramm der Tora-Wimpel eröffnet Einblicke in die Glaubenswelt der jüdischen Bevölkerung und in ihr alltägliches Leben in den ländlichen Gegenden Südniedersachsens rund um Göttingen; die Wimpel stammen aus Göttingen und Adelebsen.

_________________
bis zum 3. Januar 2022
Di - So 11-18 Uhr
Kunsthaus
Gruppenausstellung
Modell Tier
Fotografie – Projektion – Illustration


_________________
bis zum 03.10.2021
Dienstag – Sonntag 11 – 17 Uhr
Altes Rathaus
Social Poetics
mit Tomás Espinosa und der Red Comunitaria Trans

Das Projekt social poetics* widmet sich der gesellschaftlichen und politischen Kämpfe der Frauen*, sowie ihr Aufbegehren, welche sich in den kollektiven Arbeitsprozessen der Künslter wiederspiegeln.

_________________

Terminankündigungen

20200901_DTG_WEB_DER-SCHIMMEL-REITER_01 Kopie.jpg

DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
Mittwoch, 29. September, 19:45 Uhr
Pop Up (Play)
Versuchsanordnung von Bastian Dulisch und Gerhard Willert

Welche merkwürdigen Blüten poppen, ploppen und platzen denn da plötzlich auf im gesellschaftlichen Diskurs (nicht nur) in Deutschland in puncto Gender, Race, Equality, Identity usw.? Und wieso hört si...weiterlesen



Nahyun Park Q klein.jpg

Clavier-Salon
Donnerstag, 30. September, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
Klavierabend Nahyun Park, Korea
Werke von Bach, Chopin, Liszt, Weber, Prokofieff

Nahyun Park wurde 1998 in Seoul/Korea geboren. Sie studierte in Yewon Arts Middle School und Seoul Arts High School bei Eunjung Sohn und begann 2016 ein Studium im Studiengang Bachelor Klavier an der ...weiterlesen
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets



alterkaffee.jpg

Nörgelbuff
Donnerstag, 30. September, 20:00 Uhr
Döll «Kultour» 2021
Mit „Nie oder Jetzt“ gelang Döll der Befreiungsschlag: ein Debütalbum auf der Höhe seiner Zeit und für die Ewigkeit. So ehrlich und reflektiert, dass es schmerzt. Döll ist damit in den Top 15 gecharte...weiterlesen
Eintritt: 27,00 € im Vorverkauf
Tickets



2021-08-09 (5).png

Exil
Donnerstag, 30. September, 20:00 Uhr
Band of friends
Anlässlich des 25. Todestages von Rory Gallagher macht auch die Besetzung der BAND OF FRIENDS einen Wandel durch. Gerry McAvoy am Bass und Brendan O'Neill an den Drums werden verstärkt durch zwei...weiterlesen
Eintritt: Eintritt ab 24 €
Tickets



Orgel_small (2).jpg

Jacobikirche
Freitag, 1. Oktober, 18:00 Uhr
Beethoven-Fest in St. Jacobi
Beethoven-Fest 2: Dmitri Feinschmidt (Violine) und Stefan Kordes (Klavier)

Beethoven-Fest 2

Dmitri Feinschmidt (Violine) und Stefan Kordes (Klavier) spielen Sonate Nr. 1 D-Dur und Sonate Nr. 6 A-Dur

weiterlesen
Eintritt: frei



anfassen_q200.jpg

Werkraum
Freitag, 1. Oktober, 18:00 Uhr
anfassen!
Eine Bühnenperformance über das Verhältnis von Nähe und Distanz

anfassen! ist eine tänzerisch-performative Recherche nach Begegnungen und Kontaktaufnahmen. Sinnlich, körperlich, und digital determiniert? Vier Performer:innen und ein digitaler Sprechchor begeben si...weiterlesen
Eintritt: 12€/6€ + VVK-Gebühr
Tickets



kay-ray-tickets-2018-200.jpg

musa-Saal
Freitag, 1. Oktober, 20:00 Uhr
Kay Ray Show
Schrill, schräg, schick, schwul. Kay Ray ist der Paradiesvogel des Kabaretts. Mit seiner extrovertierten Art überschreitet er alle bisherigen Grenzen. Und das macht es so schwer, ihn in eine passende...weiterlesen
Eintritt: 22,70 € im Vorverkauf
Tickets



jahresflyer-2021-hinten200.jpg

Klosterkirche Nikolausberg
Freitag, 1. Oktober, 20:00 Uhr
Wieder sprechen – Widersprechen! Demokratischer Streit in Zeiten der Pandemie
Kulturkirche 2021 „Wie liegt die Welt so wüst“. Coronazeit – Wendezeit

Vortrag Arnd Henze: Wieder sprechen – Widersprechen! Demokratischer Streit in Zeiten der Pandemie Arnd Henze ist ein ausgewiesener Kenner der Diskussion über die Gefährdungen der Demokratie in unseren...weiterlesen Tickets



2021-08-13200.png

Theater im OP (ThOP)
Freitag, 1. Oktober, 20:15 Uhr
Die Glasmenagerie
In diesem  „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verl...weiterlesen



20200901_DTG_WEB_DER-SCHIMMEL-REITER_01 Kopie.jpg

DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Samstag, 2. Oktober, 16:00 Uhr
Premiere Was das Nashorn sah, als es über die andere Seite des Zauns schaute
von Jens Raschke

»Stellt euch einen Zoo vor. Einen Zoo vor vielen Jahren. Einen Schwarzweißfotozoo.« Warum? Weil die Geschichte in einem Zoo vor etwa 80 Jahren spielt. Es gibt dort Menschenaffen, Murmeltiere, Trauersc...weiterlesen



anfassen_q200.jpg

Werkraum
Samstag, 2. Oktober, 18:00 Uhr
anfassen!
Eine Bühnenperformance über das Verhältnis von Nähe und Distanz

anfassen! ist eine tänzerisch-performative Recherche nach Begegnungen und Kontaktaufnahmen. Sinnlich, körperlich, und digital determiniert? Vier Performer:innen und ein digitaler Sprechchor begeben si...weiterlesen
Eintritt: 12€/6€ + VVK-Gebühr
Tickets



lauracox.jpg

Exil
Samstag, 2. Oktober, 20:00 Uhr
neuer Termin! Laura Cox Burning Bright Tour
ursprünglicher Termin war am 2.9.2020

Halb Englisch, halb Französisch, 100 % Rock‘n’Roll - Laura Cox ist genau das was sie verspricht zu sein: eine „Badass Rock´n´ Roll Lady“ die mit ihrer Gitarre Sounds produziert, die die Welt in einer ...weiterlesen
Eintritt: 28,20 €
Tickets



2021-09-23200.png

Junges Theater am Wall
Samstag, 2. Oktober, 20:00 Uhr
Unter der Drachenwand
Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger.   Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt verletzt von der Front zurück. ...weiterlesen Tickets



2021_10_02+PRESSEFOTO+Thilo+Seibel+(c)+Thilo+Seibel_03200.jpg

Apex
Samstag, 2. Oktober, 20:15 Uhr
Thilo Seibel: ParOdiesisch - Ein Parodien-Reigen durch das postfaktische Zeitalter
Der große Gas- und Zigarren-Philosoph Gerhard Schröder hat einmal gesagt, man müsse „das Richtige tun“. Nur, was ist „das Richtige“, gerade nach Corona? Denn schon vor Corona lebten wir ja im „postfak...weiterlesen



Jimin Jo Q.jpg

Clavier-Salon
Sonntag, 3. Oktober, 11:15 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
Klaviermatinée Jimin Jo
Werke von Bach, Schumann & Rachmaninoff

Jimin Jo wurde 1994 in Seoul, Südkorea geboren, sie begann sie mit 4 Jahren Klavier zu spielen. Sie studierte bei Prof. Woosung Kang an der Kookmin Universität und schloss 2019 ihr Bachelor-Studium a...weiterlesen
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets



PressebildDerMenschMussWeg@DylanSara200.jpg

Junges Theater am Wall
Sonntag, 3. Oktober, 18:00 Uhr
"Der Mensch muss weg- Hommage an Georg Kreisler"
Im November jährt sich der Todestag des Musikers, Schriftstellers, Poeten und Kabarettisten Georg Kreisler zum 10. Mal. Sein Werk wurde hierzulande vor allem durch Chansons wie „Tauben vergiften im Pa...weiterlesen



anfassen_q200.jpg

Werkraum
Sonntag, 3. Oktober, 18:00 Uhr
anfassen!
Eine Bühnenperformance über das Verhältnis von Nähe und Distanz

anfassen! ist eine tänzerisch-performative Recherche nach Begegnungen und Kontaktaufnahmen. Sinnlich, körperlich, und digital determiniert? Vier Performer:innen und ein digitaler Sprechchor begeben si...weiterlesen
Eintritt: 12€/6€ + VVK-Gebühr
Tickets



2021-08-13200.png

Theater im OP (ThOP)
Sonntag, 3. Oktober, 20:15 Uhr
Die Glasmenagerie
In diesem  „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verl...weiterlesen



2021-09-24200.png

Landesvertretung Niedersachsen in Berlin
Montag, 4. Oktober, 12:30 Uhr
Drei Kameradinnen
Shida Bazyar

Saya ist wütend. So wütend, dass sie ihren Körper im Schlaf gegen die Wand schmettert. Die Blicke, die Sprüche, der rechte Hass — sie kann ihre Herkunft in Deutschland nicht abschütteln, genauso wenig...weiterlesen
Eintritt: Eintritt frei
Tickets



2021-08-13200.png

Theater im OP (ThOP)
Montag, 4. Oktober, 20:15 Uhr
Die Glasmenagerie
In diesem  „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verl...weiterlesen



______________________
Clavier-Salon
Donnerstag, 7. Oktober, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
Klavierabend Nahyun Park, Korea
Werke von Bach, Chopin, Liszt, Weber, Schumann
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent.
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets
______________________
Lokhalle
Donnerstag, 7. Oktober, 20:00 Uhr
neuer Termin! Max Raabe & Palast Orchester
Guten Tag, liebes Glück
ursprünglicher Termin war am 20.12.2020

Im Mai 2019 werden Max Raabe & Palast Orchester außerdem zusammen mit ganz besonderen Gästen ein eigenes ‚MTV unplugged‘ Konzert aufnehmen. Titel und Erfahrungen aus dieser Produktion werden die Konzert-Tour 2020 beeinflussen.
Eintritt: 50,50 € bis 80,20 € im Vorverkauf
Tickets
______________________
musa-Saal
Donnerstag, 7. Oktober, 20:00 Uhr
Les Yeux de d’la Tête
Schier platzend vor Energie und Spielfreunde, entführen und entführten sie in die Spelunken Paris’, in die ganz eigene Untergrund-Welt der Metrostationen, aber auch an die Ufer der Seine oder auf eine Hochzeit in Osteuropa.
Eintritt: 24,90 € im Vorverkauf
Tickets
______________________
Junges Theater am Wall
Donnerstag, 7. Oktober, 20:00 Uhr
Unter der Drachenwand
Eine Geschichte über Liebe, Hass, Macht und Ohnmacht in den Zeiten des Krieges mit ungewissem Ausgang.   Tickets
______________________
Jacobikirche
Freitag, 8. Oktober, 18:00 Uhr
Beethoven-Fest in St. Jacobi
Beethoven-Fest 3: Frank Scheller (Violoncello) und Stefan Kordes (Klavier)
Sonate Nr. 2 g-Moll und Zauberflöten-Variationen
Eintritt: frei

______________________
Reformierte Kirche
Freitag, 8. Oktober, 19:30 Uhr
Saison 2021/2022
Aulakonzert: Sonderkonzert im Rahmen des Joseph-Joachim-Wettbewerbs (Violine und Klavier)

______________________
St. Andreaskirche Bad Lauterberg
Freitag, 8. Oktober, 19:30 Uhr
Liquid Soul - Musik aus Luft und Wasser
Wasser – dem Symbol des Lebens – verdankt Liquid Soul die musikalischen Inspirationen, die das Duo aus Berlin in seinen Konzerten zum Ausdruck bringt.
Eintritt: 12 €

______________________
Clavier-Salon
Freitag, 8. Oktober, 19:45 Uhr
Konzert junger internationaler Preisträger
Klavierabend Xinzhu Li, China
Werke von Chopin, Schumann, Ravel
Junge Künstlerinnen und Künstler begeistern Sie mit ihrem Temperament und ihrem ungeheuren Talent.
Eintritt: 20 € (erm. 10 €)
Tickets
______________________
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Freitag, 8. Oktober, 20:00 Uhr
Uraufführung
Premiere Der tätowierte Mann
von Peter Wortsman | Aus dem Englischen von Karin Rausch
Peter Wortsman hat in den 1970er-Jahren in Wien Interviews mit Holocaustüberlebenden geführt und diese zu einem Monolog zusammengefügt.
______________________
Junges Theater am Wall
Freitag, 8. Oktober, 20:00 Uhr
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
Josse wird auf der Schauspielschule angenommen und zieht zu seinen Großeltern. Eine fulminante Komödie an der Grenze zwischen großelterlichem Irrsinn und schauspielschülerischem Wahnsinn.  Tickets
______________________
Theater im OP (ThOP)
Freitag, 8. Oktober, 20:15 Uhr
Die Glasmenagerie
In diesem „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verließ...
______________________
Apex
Freitag, 8. Oktober, 20:15 Uhr
Anny Hartmann: NoLobby is perfect!
Anny Hartmann, die pazifistische Schnellfeuerwaffe des politischen Kabaretts, präsentiert ihr neues Programm „NoLobby is perfect.“ Sie bereitet Fakten amüsant, schnell, bissig und leicht nachvollziehbar auf.
______________________
Clavier-Salon
Samstag, 9. Oktober, 18:00 Uhr
ClavierTage Göttingen 2021
Nachgeholtes Konzert vom August!!! ClavierTage : Beethoven/ Duoabend
Friederike Starkloff, Violine & Gerrit Zitterbart, Clavier
Sonaten Es-Dur op.12,3 & G-Dur op.96 für Clavier & Violine, Variationen WoO 40
Eintritt: 25 €
Tickets
______________________
Klosterkirche Nikolausberg
Samstag, 9. Oktober, 19:00 Uhr
"Wie liegt die Welt so wüst"
Kulturkirche 2021 „Wie liegt die Welt so wüst“. Coronazeit – Wendezeit
"Wie liegt die Welt so wüst", Werke von Weckmann, Mauersberger, Tunder, J.C.Bach Tickets
______________________
Clavier-Salon
Samstag, 9. Oktober, 19:45 Uhr
ClavierTage Göttingen 2021
Nachgeholtes Konzert vom August!!! ClavierTage : Beethoven/ Duoabend
Friederike Starkloff, Violine & Gerrit Zitterbart, Clavier
Sonaten Es-Dur op.12,3 & G-Dur op.96 für Clavier & Violine, Variationen WoO 40
Eintritt: 25 €
Tickets
______________________
Theater im OP (ThOP)
Samstag, 9. Oktober, 20:15 Uhr
Die Glasmenagerie
In diesem „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verließ...
______________________
Altes Rathaus
Samstag, 9. Oktober, 20:15 Uhr
Stille Hunde: Marzipanschweine
Der Gebrauchtwagenhandel läuft bescheiden, und er hat eine Ex und zwei Kinder zu alimentieren. Trotzdem lässt Jens es sich nicht nehmen, seine Hochzeit mit Janine in großem Stil zu feiern. Mit von der Partie im luxuriösen Landhaushotel ist sein Bruder Olaf, den die Erinnerungen an die verstorbene Liebe seines Lebens verfolgen.
______________________
Aula der Universität
Sonntag, 10. Oktober, 19:45 Uhr
Saison 2021/2022
Aulakonzert: ATOS Trio (Klaviertrio)

______________________
Theater im OP (ThOP)
Dienstag, 12. Oktober, 20:15 Uhr
Die Glasmenagerie
In diesem „Spiel der Erinnerungen“ bekommt man einen Einblick in das Leben der Familie Wingfield. Alle haben sich in ihre eigenen Welten geflüchtet, nachdem der Vater sie vor einigen Jahren verließ...

jetzt schon Tickets sichern

miss-allie-tickets-2020-222x222.jpg

musa-Saal
Donnerstag, 11. November, 20:00 Uhr
Miss Allie - Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz
Schon frech: Da steht sie, und los geht’s bevor sie es selbst beabsichtigt. Miss Allie ist sofort präsent, ganz direkt und unwiderstehlich einnehmend. Das gilt fürs Publikum ebenso wie für eine Menge ...weiterlesen
Eintritt: 17,20 € im Vorverkauf
Tickets



potter200.jpg

Lokhalle
Donnerstag, 11. November, 20:00 Uhr
The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert
The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert mit den Weasley Brüdern! Das musikalisch Beste aus allen Harry Potter Filmen und dem Musical mit dem London Philhamonic & Symphonic Film-Orches...weiterlesen
Eintritt: von 39 € bis 79 € im Vorverkauf



Lokhalle
Freitag, 12. November, 20:00 Uhr
Urban Priol: Im Fluss
Urban Priol spricht Worte, die vor Gehässigkeit und Spott nur so triefen. Mit Schalk im Nacken, unglaublich gekonnt satirisch verpackt, präsentiert er diese dennoch voller Leichtigkeit.Alles ist im Fl...weiterlesen
Eintritt: Ticketpreise von 28,95 € bis 34,45
Tickets



Willkommen!
Um alle Funktionen zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.
Passwort vergessen?
Registrieren Sie sich hier neu

heute in Göttingen

Dienstag, 28. September bis zum Dienstag, 28. September Schulaula der BBS II
Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939 – 1945
Donnerstag, 24. Juni bis zum Freitag, 31. Dezember Internet
Gegenhochdoppel - Degenhard Andrulat
Dienstag, 28. September bis zum Dienstag, 28. September Städtisches Museum
Gestickte Pracht - gemalte Welt
Dienstag, 28. September bis zum Dienstag, 28. September Kunsthaus
Modell Tier
Dienstag, 28. September bis zum Dienstag, 28. September Altes Rathaus
Social Poetics

alle Termine heute und in den nächsten Tagen

neueste Artikel

KUNST e.V.

Jetzt neue Förderrunde für Kulturprojekte

Dank 109.000 Euro Spenden von Göttinger BürgerInnen konnten 60 soloselbstständige Kunstschaffende und schon mehr als 60 Musikveranstaltungen mit Mindestgagenzuschüssen unterstützt werden!
Tanz-Kultur-Woche

Omen der Ohnmacht, Visionen der modernen Welt

Andrea Krohn präsentiert ihr Tanzsolo »Augury« in der Alten Fechthalle
Tanz-Kultur-Woche

Käsefuß und Apfelkuchen

Das Ensemble REAKTANZ odoriert sein Publikum in der Alten Fechthalle aufs Feinste
Deutsches Theater

Stürmische Geisterbeschwörung

»Der Schimmelreiter« zur Saisoneröffnung auf der DT-2 Bühne
Szenenwechsel extra

Ganz besondere Klangkulisse

Gespräch mit Ursula Köwing
Tanz-Kultur-Woche

Boogie Woogie meets Ballett

Ein Gute-Laune-Abend mit dem art la danse-Ensemble in der Alten Fechthalle
Theatermagazin Szenenwechsel

Dramatische Versuchsanordnung

Gespräch mit dem Autoren- und Regie-Team Gerhard Willert und Bastian Dulisch
Händel-Festspiele

Für immer in unseren Herzen

Tobias Wolff über Laurence Cummings | Laurence Cummings über Tobias Wolff
Junges Theater

Wir müssen zurück in unser Theater

Der neue JT-Spielplan mit weiteren Spielstätten
Tanz-Kultur-Woche

Die Körper sprechen, die Worte und die Töne

Ein Portrait von Rosa Luxemburg

aktuelle Rezensionen

22. September 2021
Tanz-Kultur-Woche
kulturbuero plus

Die Körper sprechen, die Worte und die Töne
Ein Portrait von Rosa Luxemburg
von Tina Fibiger
20. September 2021
Händel-Festspiele
kulturbuero plus

Festprogramm mit Raritäten
Göttinger Symphonie-Orchester startet in die neue Saison
von Michael Schäfer
20. September 2021
Händel-Festspiele
kulturbuero plus

Wahrhaft königliche Performance
Händel goes Impro mit der Göttinger Comedy Company
von Tina Fibiger
18. September 2021
Händel-Festspiele

Addio, Laurence Cummings
Abschiedskonzert mit dem scheidenden künstlerischen Leiter der Festspiele
von Jens Wortmann

aktuelle Meldungen

27. September 2021
KUNST e.V.
Anträge bis 8. November möglich

Jetzt neue Förderrunde für Kulturprojekte

Dank 109.000 Euro Spenden von Göttinger BürgerInnen konnten 60 soloselbstständige Kunstschaffende und schon mehr als 60 Musikveranstaltungen mit Mindestgagenzuschüssen unterstützt werden!
Insgesamt über 109.000 Euro haben Göttinger BürgerInnen in der Corona-Krise bisher gespendet! „Wir sind sehr dankbar und glücklich, dass die Spendenbereitschaft der GöttingerInnen so groß ist!“ erklärte Nils König vom KUNST-Vorstand, „wir bedanken uns im Namen der KünstlerInnen ganz herzlich bei den SpenderInnen!“ weiterlesen
23. September 2021
Händel-Festspiele
kulturbuero plus

Für immer in unseren Herzen

Tobias Wolff über Laurence Cummings | Laurence Cummings über Tobias Wolff
Bei den diesjährigen Internationalen Händel-Festspielen Göttingen verabschiedeten sich der künstlerische Leiter Laurence Cummings und der geschäftsführende Intendant Tobias Wolff nach zehnjähriger gemeinsamer Leitung der Festspiele. Im Programmheft zum 2. Stiftungskonzert haben sich beide über den jeweils anderen geäußert. Lesen Sie diese sehr persönlichen Texte im Wortlaut.Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der… weiterlesen
22. September 2021
Junges Theater
kulturbuero plus

Wir müssen zurück in unser Theater

Der neue JT-Spielplan mit weiteren Spielstätten
Ursprünglich war die ehemalige Voigtschule an der Bürgerstraße als Interimsspielstätte gedacht. Doch da es noch immer gibt es kein endgültiges Sanierungskonzept für das Otfried-Müller Haus gibt, muss das das Junge Theater seine Spielpläne und seinen Etat weiterhin auf ein begrenztes Platzangebot abstimmen. Darauf macht auch das Motto für den neuen Spielplan aufmerksam: „Wir müssen zurück in unser Theater“. JT-Intendant Nico Dietrich und sein… weiterlesen
18. September 2021

Händel on air – Das Festivalmagazin im Kulturbüro: heute mit George Petrou

Heute mit George Petrou, dem neuen künstlerischen Leiter der Festspiele. weiterlesen
17. September 2021
kulturbuero plus

Händel on air – Das Festivalmagazin im Kulturbüro: heute mit Sigrid Jacobi

Heute mit Sigrid Jacobi, der stellvertretenden Vorsitzenden der Göttinger Händel-Gesellschaft e.V. weiterlesen

Ihr PLUS im Kulturbüro

Tanz-Kultur-Woche
kulturbuero plus

Die Körper sprechen, die Worte und die Töne
Ein Portrait von Rosa Luxemburg
von Tina Fibiger

aktueller «Szenenwechsel»

«Szenenwechsel» - Der Theaterpodcast von Tina Fibiger

DT-Uraufführung »Pop Up (Play)«
kulturbuero plus

Dramatische Versuchsanordnung
Gespräch mit dem Autoren- und Regie-Team Gerhard Willert und Bastian Dulisch
Premiere »Der Schimmelreiter« zur Saisoneröffnung im Deutschen Theater
kulturbuero plus

Die Geschichte eines zerstörerischen Wahns
Gespräch mit Regisseur Daniel Foerster
»Heilig Abend« JT-Premiere zur Saisoneröffnung

Schwer durchschaubarer verbaler Schlagabtausch
Gespräch mit Intendant Nico Dietrich

Spielpläne

meist gelesen

Uraufführung »Yesterday Reloaded« am Deutschen Theater
kulturbuero plus

Der Versuch, einen Alptraum zu inszenieren
Gespräch mit Regisseur Gernot Grünewald
1058
Auf der DT-2 Bühne ist ein Idyll mit Wohnküche, Kruzifix und Fernbedienung, Gartengrün und frisch geputzten Fenstern. Die…
kulturbuero plus

Vom Glück der Begegnung
Abschlusskonzerte mit dem Bundesjugendorchester in der Einbecker PS.Halle
988
Zum Abschluss der Internationalen Fredener Musiktage 2021 hat das Bundesjugendorchester am Donnerstag zwei Konzerte in der…
kulturbuero plus

Zwischen Wahn und Wirklichkeit
Zur Premiere von »Die Räuber«
916
Der eine Bruder wird geliebt und gehätschelt. Der andere muss sehen wo er bleibt mit dem Gefühl, einfach nur geduldet zu sein.…
kulturbuero plus

Surround-Klang in der Universitätskirche
Vier Kurzkonzerte in St. Nikolai
868
Die Kultur fährt wieder hoch. Theater und Orchester spielen wieder. Für Laienchöre ist es jedoch besonders schwer, sofort Präsenz…

Newsletter bestellen

Hier können Sie Ihre laufende Newsletter-Bestellung verwalten.

Setzen Sie Haken vor die gewünschte Ausgabe - oder entfernen sie diese. Anschließend drücken Sie auf "OK"

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich hier einloggen und weiterlesen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.