Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. Sie können sich einloggen oder neu registrieren, Ihr Abonnement abschließen oder verwalten, in dem Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken.)
Mit einem bezahlten Abonnement haben Sie Zugang zu allen Texten und Funktionen – und unterstützen die Arbeit des Kulturbüros.

Spielpläne

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Mai 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Samstag, 25. Mai 2024
15:00 Uhr – 16:00 Uhr
Kunsthaus Göttingen
Visita con Debate en la Exposición en Español; Neven Allgeier »Two heavens as one«

Dialogischer Rundgang auf Spanisch


Mit Künstler Neven Allgeier und Kuratorin Lotte Dinse

Mit »Two Heavens As One« präsentiert das Kunsthaus Göttingen die erste institutionelle Einzelausstellung des deutschen Fotografen Neven Allgeier (*1986 in Wiesbaden, lebt und arbeitet in Wien). Auf zwei Stockwerken gibt die Ausstellung einen umfassenden Einblick in Allgeiers Arbeiten. Gezeigt werden Fotografien aus der Werkserie »Fading Temples«, die 2021 in Buchform im Distanz Verlag erschienen ist, sowie neue Arbeiten, die erstmals öffentlich präsentiert werden.

Nehmen Sie an diesem dialogischen Rundgang zum Eröffnungswochenende teil und erfahren Sie von Neven Allgeier und Lotte Dinse persönlich mehr über die Ausstellung. Der Rundgang wird auf Deutsch gegeben.

______

Die Teilnahme an diesem Rundgang kostet 4-7 € ("pay as you wish). Studierende mit dem Asta-Kulturticket können kostenlos teilnehmen.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Wir freuen uns über Ihre Vorannmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. (Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.)

 

Neven Allgeier (*1986) ist ein deutscher Fotograf und lebt zwischen Frankfurt/Main und Wien. Zuletzt publizierte er zwei Fotobücher beim Distanz Verlag.

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf Porträtaufnahmen, die eine heranwachsende Generation zwischen den Verheißungen der Jahrtausendwende – Freiheit, Fortschritt, Unbeschwertheit – und dystopischen Vorahnungen auf die Zukunft zwischen Krisen und Klimawandel zeigt. Die Werke bewegen sich dabei im Spannungsfeld von Vergänglichkeit und vielschichtiger Gegenwart. Auf wiederholten Reisen nach Istanbul, Tiflis, Moskau und Düsseldorf erhält Allgeier intime Einblicke in Szenen und Subkulturen.

In seiner Serie „Fading Templates“ (2022 als Fotobuch erschienen) bringt er Porträts mit Landschaftsaufnahmen zusammen, so z.B. eine geschminkte junge Person neben einem schmelzenden Eisblock in Island oder dräuenden Wolken. Das eigentlich Schöne wird durch die Vorahnung auf Vergänglichkeit melancholisch. Der Gegensatz der Stilmittel und Perspektiven – romantische goldene Lichtschleier vs. schiefe, „schwankende“ Horizonte, die einem den Boden unter den Füßen wegziehen – verstärkt die Spannung zwischen Verheißung und Untergang.

Allgeiers Arbeiten erscheinen regelmäßig in Medien wie SPIKE Art Quarterly, i-D Magazine und dem ZEIT Magazin und wurden u. a. in dem Museum Angewandte Kunst Frankfurt und dem Bonner Kunstverein ausgestellt.

Teilnahme: 4-7 € - pay as you wish, Kulturticket frei - Anmeldung erbeten 

 

 
 

Ort:

Kunsthaus Göttingen
Düstere Straße 7
37073 Göttingen

https://kunsthaus-goettingen.de

 


 
Aufrufe : 94

Kommentare powered by CComment

Kalender

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Mai 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Spielpläne

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.